"Lightning Returns: Final Fantasy 13": Ende der Trilogie angekündigt

Dritter Teil der Serie erscheint 2013

Square Enix hat das letzte Kapitel der "Final Fantasy 13"-Trilogie angekündigt. In "Lightning Returns: Final Fantasy 13" schlüpfen Spieler in die Rolle der Heldin Lightning, um die Welt vor der völligen Zerstörung zu bewahren, und dabei durch eine umfangreiche, sich ständig verändernde Umgebung zu reisen.

Neue Fähigkeiten

Lightning bringt den Entwicklern zufolge eine Menge weiterentwickelter Kampftechniken mit sich und lässt den Spieler die Umgebung auf neue Art erkunden. Lightning kann mit vielen verschiedenen Kleidungen und Waffen ausgerüstet werden, was sich nicht nur auf ihr Aussehen auswirkt, sondern auch auf ihre Handlungen und Fähigkeiten.

Ein neues Kampfsystem lässt die Gefechte mehr kontrollieren und ist gleichzeitig von bekanntenElementen gespickt, die von der Serie bekannt sind. Die Designer versprechen eine "künstlerische Inszenierung" einer "apokalyptisch anmutenden Welt" - weite Umgebungen, "die vor Leben strotzen", sowie "bezaubernde Sonnenauf- und Sonnenuntergänge". Manche Bereiche, Missionen und Leute werden nur zu bestimmten Zeitpunkten anzufinden bzw. zu betreten sein.

Wann?

"Final Fantasy 13" wird 2013 für Xbox 360 und PlayStation 3 erhältlich sein. (red, derStandard.at, 3.9.2012)

Share if you care