Samsung gibt Startschuss für Windows Phone 8

3. September 2012, 12:20

Vor allem Nokia sind die Südkoreaner mit ihrem Überraschungs-Coup in die Parade gefahren

Auf der IFA in Berlin ist überraschend der Startschuss für Microsofts neues Mobil-System Windows Phone 8 gefallen. Samsung stellte sein erstes Smartphones mit Windows Phone 8 im Rahmen der Messe vor. Das Mobiltelefon ist Teil einer ganzen Reihe verschiedener Geräte - vom Smartphone über Tablets bis zum Notebook, die Samsung mit Windows 8 ausstattet und unter dem Namen Ativ vermarktet.

Ein konkretes Erscheinungsdatum wurde nicht genannt

Zu sehen gab es bisher von dem Samsung Ativ S noch nicht allzu viel, auch ein konkretes Erscheinungsdatum wurde nicht genannt. Microsoft beschränkte sich lediglich darauf, Details des Gerätes in einem Beitrag im Windows-Phone-Blog von Microsoft-Mitarbeiter Ben Rudolph näher beschreiben zu lassen.

Dafür dürfte Samsung mit seiner Ankündigung die anderen Hardware-Partner von Microsoft erfolgreich überrascht haben. Auch HTC, Huawei und Nokia wollen Smartphones mit dem neuen Betriebssystem auf den Markt bringen, das voraussichtlich ab Ende Oktober zur Verfügung steht.

Vor allem Nokia  sind die Südkoreaner mit ihrem Überraschungs-Coup in die Parade gefahren

Vor allem Nokia sind die Südkoreaner mit ihrem Überraschungs-Coup in die Parade gefahren. Der offizielle Partner von Microsoft und einstige Handy-Weltmarktführer hatte für den 5. September schon Einladungen nach New York verschickt und wollte aller Wahrscheinlichkeit nach dort sein erstes Gerät mit Windows Phone 8 präsentieren.

"Wir werden mit ersten Geräten erst herauskommen, wenn wir auch einen Erscheinungstermin nennen können"

Erstaunen weckte Samsungs Vorstoß auch bei Huawei. Der chinesische Hersteller will sich aber mit dem Marktstart zunächst Zeit lassen. "Wir werden mit ersten Geräten erst herauskommen, wenn wir auch einen Erscheinungstermin nennen können", sagte Huawei-Manager Lars Christian Weisswang. Windows Phone 8 habe sicher eine sehr gute Zukunft, aber der Erfolg werde vom PC- und Tablet-Betriebssystem Windows 8 abhängen. "Wenn die Leute das Konzept verstehen, das hinter Windows 8 steht, werden sie auch automatisch nach Windows Phone 8 schauen." Wann das der Fall sei werde, müsse man allerdings noch abwarten.

Bislang hatte Nokia mit seiner exklusiven Partnerschaft das Ruder für Microsoft im Smartphone-Markt allerdings nicht wesentlich herumreißen können: Die Marktanteile für Windows Phone 7 blieben weitgehend im Keller. Trotz des Lobes von Experten verkauften sich die Geräte nicht wie gewünscht. Googles Android und Apples iOS teilen sich den Markt weitgehend.

Zeitnah mit Windows 8

Microsofts neues Betriebssystem soll ab dem 26. Oktober verfügbar sein, zeitnah dazu soll auch Windows Phone 8 herauskommen. Marktforscher gehen inzwischen davon aus, dass das Microsoft-System das Zeug dazu hat, in einigen Jahren zumindest zu Apples iOS aufzuschließen.

Möglicherweise könnte Microsoft auch von dem spektakulären Patentstreit zwischen Apple und Samsung profitieren. Unter den Geräteherstellern könnte Windows Phone 8 verstärkt als Alternative zu Googles Android wahrgenommen werden, das zunehmend im Visier der Patentanwälte steht. Erst vor knapp einer Woche hatten Geschworene im großen Prozess in Kalifornien Samsung zu Schadenersatz in Höhe von 1,05 Milliarden Dollar verdonnert. Der koreanische Konzern habe mit zahlreichen Android-Smartphones Design und Software von Apples iPhone abgekupfert, befanden die Geschworenen. Samsung kämpft noch gegen die Entscheidung.

Zäsur

Mit Windows Phone 8 hat Microsoft eine Zäsur zu den Vorgänger-Systemen vollzogen und will damit im Smartphone-Markt nun endlich durchstarten. Anders als noch bei Windows 7 setzen die Systeme sowohl für PC und Tablet als auch für Smartphones auf einer gemeinsamen Basis (Windows NT) auf. Microsoft will damit künftig über alle Geräteklassen hinweg eine einheitliche Plattform bieten und App-Entwicklern die Arbeit erleichtern.

Samsungs Ativ S hat ein 4,8 Zoll (12 Zentimeter) großes Display in HD-Qualität. Angetrieben wird das Mobiltelefon mit der für Windows 8 typischen Kachel-Optik von einem 1,5 Gigaherz-Prozessor. Das Gerät soll wie auch die anderen Ativ-Produkte noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Einen Preis nannte Samsungs Mobil-Chef JK Shin vorerst nicht. (APA, 03.09. 2012)

 

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 63
1 2
"Vor allem Nokia sind die Südkoreaner mit ihrem Überraschungs-Coup in die Parade gefahren"

Dieser Satz kommt in einem einzigen Artikel 3x(!) vor!

Was geht, muss man denn wirklich so "unkreativ" sein?

ätsch,bätsch-nokia!

DIE BETA TESTS SIND BEENDET!!!

http://www.youtube.com/watch?v=ua6tOFHjf2M

Sowas kommt 1000000%ig nimmer vor bei WP8 !!!!

dafür ist das SGS 2 fehlerfrei:

http://www.youtube.com/watch?v=P2v0vVOpwC4
http://www.youtube.com/watch?v=PncFusFqMsY

das Geruckel sieht lustig aus, ist dass ein Feature?

Das Ativ S gefällt mir entsprechend ersten Produktfotos ausgesprochen gut. Schaut schön klasisch und "technisch" aus im Gegensatz zum Lollypop-Design die sich Nokia für die ersten Win8-Phones ausgesucht hat.

Hab gelesen es soll für TI 30 covers für die Lumias geben.

Damit wollens die HTL Abbrecher ködern.

Mich wundert, das Microsoft nicht darauf geachtet hat, das der Premiumpartner Nokia der Erste ist! Das hätte man sehr wohl steuern können! Nun gut, im Endeffekt nutzt Microsoft Nokia auch nur als Mittel zum Zweck...

die wp8-vorstellung von samsung dauerte nur einige minuten...

Konzernpolitisch verstehe ich das nicht ..

... Samsung kann doch nur in sync mit MS diese Produkte launchen ....
Warum weiß Nokia das nicht (?) oder hat nichts dagegen getan ...
Seit Monaten/Jahren kündigen sie die Ergebnisse der Partnerschaft mit MS an .... und dann lassen sie Samsung den Vortritt ..

hast du das Ding schon einmal im eingeschalteten Zustand gesehen? ;-)

1,5 gigahertz prozessor was? dualcore?

Ja dualcore. Ich kann diese unvollständigen Spezifikationen auch nie verstehen. Der Unterschied ist immerhin doch ein recht großer.

"Wenn die Leute das Konzept verstehen, das hinter Windows 8 steht, werden sie auch automatisch nach Windows Phone 8 schauen."

Na gerade dann nicht ... wer will seine Userdaten, seine Kontaktdaten, seine Appdaten, seine Installationsdaten - Geoinformationen, ect. alles an MS übermitteln, ohne einer Möglichkeit Einfluss darauf zu nehmen?? Ich jedenfalls nicht!!
Es ist doch schon eine herbe enttäuschung, wenn man WIN8 das erste mal hoch fährt und einen Windows Live Account +Internetverbindung braucht um sich anzumelden! Ganz große Schule!

Microsoft will Apple werden...

ist doch völlig klar, wenn man von Redmond aus zusehen muss, wie IOs mit iPhone, iPad und Lion perfekt zusammenspielt, muss man schon neidisch werden. Nicht zu vergessen, der übervolle App-Store.

Aber Microsoft wird niemals Apple sein, und warum sollte man sich Win8 antun, wenn man ein bestens ausgereiftes System vom Konkurrenten haben kann?

Aber im gegenseitig abkupfern waren die ja immer schon Weltmeister...

Wenn MS wie Apple werden will soll es mir recht sein, solange es noch ein in gewisser Weise "offenes" System bleibt.

Ich denke genau das ist der Punkt...

Microsoft hätte gerne ein durch und durch kontrollierbares System, auf dem nicht jeder tun und lassen (installieren) kann, was er will (noch dazu als Raubkopie), so wie Lion/MountainLion eben jetzt dasteht.
Nur, dass MS nie wie Appel war, und wenn MS wie Appel wird, gibts nur noch zwei Möglichkeiten, entweder gleich Appel, oder Linux...

W8, noch dazu mit DER Optik, ist dann mehr als überflüssig...

haha wp8 und offen

Die Rede war von "verstehen". Da kannst du leider nicht viel beitragen.

1) Sie müssen Ihre Daten nicht übnermitteln, wenn Sie einne WL-Account anlegen. Genausowenig wie SIe Ihre Daten übermitteln müssen, wenn SIe sich auf einem Android Gerät anmelden und einen google account brauchen ...

langsam gehst du mir echt auf die Nerven: Gegen konstruktive Kritiken wäre ja nichts einzuwenden, aber deine Lügen und Unwahrheiten, bzw. deine absolute Ahnungslosigkeit ist nur mehr peinlich, und zeigt wieder mal, dass du weder WP noch W8 jemals verwendet hast

Schau mal ...

https://picasaweb.google.com/lh/photo/... directlink

Kennst du den Menüpunkt?
Durchaus interessant ... ausserdem hab ich grad extra für dich das Bild gemacht mit meinem S2 ...

Peinlich: picasaweb.GOOGLE.com

und dann noch bei Microsoft, Apple, Nokia usw. wegen Datenschutz jammern...

Glaubst du ich nutze irgend ein Konto mit relavanten Daten?

Echtnamen oder sonstiges?
Habe ca. 10 Gmail Andressen ... und?

Man muss sich eben bewusst sein, dass alles was man hochlädt theoretisch frei verfügbar gemacht wird ...

Posting 1 bis 25 von 63
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.