"Metal Gear Solid: Ground Zeroes": Video zu Snakes Comeback

  • Big Boss
    foto: screenshot

    Big Boss

Grafisch spektakulärer Prolog mit "Big Boss"

Konami hat die auf der Branchenmesse PAX gezeigte Spielpräsentation zu "Metal Gear Solid: Ground Zeroes" als Video veröffentlicht. Das neue Kapitel der Agentenserie wird unter der Leitung von Hideo Kojima umgesetzt und sei dem Schöpfer zufolge mehr ein "Prolog" als der Nachfolger zu "Metal Gear Solid 4".

Offene Welt

Die Eröffnungsszene spielt im kubanischen Gefängnis Camp Omega. Agent Snake muss die aus "Peace Walker" bekannten Charaktere Paz und Chico befreien. Die Augenklappe des Protagonisten lässt darauf hindeuten, dass es sich allerdings um "Big Boss" und nicht um Solid Snake handelt.    

Spielerisch versprechen die Entwickler ein weit offeneres Geschehen. So ist es etwa möglich, nun Fahrzeuge zu stehlen und einen Helikopter für Transporte zu rufen.

Next-Gen

Technisch begeistert Konamis proprietäre Fox Engine durch realistische Licht- und Wettereffekte. Die präsentierte Demo lief auf einem PC mit aktueller Ausstattung. Laut Kojima werde "Metal Gear Solid: Ground Zeroes" für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 umgesetzt, zumindest die Entwicklungssoftware sei aber auch für die nächste Hardware-Generation ausgelegt. (zw, derStandard.at, 3.9.2012)

(Video 1)

(Video 2)

Share if you care