AC Milan feiert gegen Garics-Klub ersten Saisonsieg

1. September 2012, 23:07

3:1-Erfolg dank Pazzini-Triplepack auswärts gegen Bologna - Garics nur auf der Bank

Bologna - Mit einer Tor-Gala hat Giampaolo Pazzini den AC Milan gerade noch vor einer Fortsetzung des Fehlstarts in der italienischen Fußball-Serie-A bewahrt. Beim 3:1 (1:1)-Auswärtserfolg bei Bologna erzielte der 28-jährige Teamstürmer am Samstagabend alle drei Milan-Treffer (16./Foulelfmeter, 77., 85.). Damit verhinderte Pazzini nach dem 0:1 gegen Sampdoria Genua zum Auftakt einen weiteren Rückschlag.

Alessandro Diamanti hatte per Foulelfmeter (42.) den zwischenzeitlichen Ausgleich für Bologna erzielt. Bei den Verlierern saßen ÖFB-Teamspieler György Garics und Junggoalie Dejan Stojanovic nur auf der Bank, sie sind nach zwei Runden - nach dem Auswärts-0:2 zum Auftakt gegen Chievo Verona - noch immer punktelos.

Bei Milan feierte Nigel de Jong nur einen Tag nach seinem Wechsel von Manchester City zum italienischen Vizemeister sein Debüt. Der Niederländer wurde nach 41 Minuten für den von Fiorentina gekommenen Deutsch-Italiener Riccardo Montolivo eingewechselt. Ex-Barcelona-Stürmer Bojan Krkic gab ab der 67. Minute sein Debüt im Trikot der Mailänder. (APA, 1.9.2012)

Share if you care
13 Postings

ich habe nach dem ausgleich ausgeschaltet, blöd eigentlich. dass der diamanti bei bologna spielt wundert mich auch jedes mal wieder

juve macht angst!

er kanns noch der pazzini :)

freut mich für ihr wirklich sehr nach der verkorksten letzten saison.

zusammenfassung:

http://www.101greatgoals.com/gvideos/b... c-milan-1/

niang (17 jähriger stürmer von caen geholt) auch mit ein paar einsatzminuten.
diamanti mit einer herausragenden leistung. bei allem respekt für bologna, finde ich es doch merkwürdig, dass er bei keinem größeren klub auf der wunschliste steht. die qualität hat er auf jeden fall.
heute noch: juve-udinese, inter-roma, lazio-palermo, napoli-fiorentina.
zum glück ist die serie a wieder zurück

p.s.: kann mir jemand diese merkwürdigen anstoßzeiten erklären

Was

Ist An den ankickzeiten ungewöhnlich?

ich denke er meint die hohe anzahl an 20.45 uhr spielen, wenn mich nicht alles täuscht betrifft das aber nur die august bzw anfang september spiele, danach sollt der schwerpunkt wieder um 15.00 zu finden sein. war wohl totti's schuld, der sich aufgrund der hitze einmal dezent über august spiele in palermo beschwert hat ;)

ab nächster runde sind's wieder hauptsächlich 15:00 spiele. derzeit wär es um 15:00 noch ziemlich heiß. Also letzten Sonntag wär nachmittags in Rom nicht zu spielen gewesen.

ein arbeitssieg, der durch mithilfe des schiedsrichters (elfmeter) und durch die freundliche unterstützung von agliardi beim zweiten tor zustande gekommen ist. nichtsdestotrotz 3 äußerst wertvolle punkte. pazzini wie es sich für einen mittelstürmer gehört immer an der richtigen stelle. gestern 3 tore für milan, letzte saison 5 für inter. bin gespannt, was noch von ihm zu erwarten ist. boateng endlich mal wieder mit einem sehr guten spiel. bester mann am platz. bojan mit guten ansätzen. de jong verständlicherweise noch ein fremdkörper.
10 italiener in der startelf.
aber das ergebnis darf nicht darüber hinweg täuschen, dass bologna ein gleichewertiger gegner war. milan hat noch einen sehr weiten weg vor sich.

Ja sackra

Gratz an pazzo... Das ist mal dann doch ein ordentlicher Einstand :)

Btw, so ein schlechtes Team, wie von vielen vor der Saison behauptet, hat Milan wieder auch nicht.

Pazzo, Shaarawy, Pato, Krkic, Robinho und Niang ist schon ein verdammt guter Sturm.
Boateng, Monolivo, de Jong, Nocerino und Ambrosini, gibt schlechteres.
Abate, Mexes und Zapata, auch keine schlechten Mannen in der Verteidigung.

Ich würde Milan im Kampf um den Scudetto nicht unterschätzen, besonders nach den getätigten Transfers!

geb dir recht...ohne wirklichen topstar eine starke mannschaft und vor allem, für milan-verhältnisse, jung.

im strum würde ich auf robhino und pazzini setzen, ergänzen sich gut. pazzo ist der beste italienische strafraumstürmer seit inzaghi.

Denke auch das mit milan immer zu rechnen ist. Toll für milan das Pazzini heute so eingeschlagen hat. Bin gespannt wie sich bojan macht. bei roma hat er mich nicht überzeugt.

Bologna scheint heuer in keiner guten verfassung zu sein. Zwei Spiele, zwei deutliche Niederlagen. noch dazu gegen einen Gegner wie Verona. Ich hoffe, dass sie sich fangen können, da bologna ein symphatischer klub ist (stadt) und auch die atmosphäre im stadion eigentlich immer gut ist.

Pescara hat die Abgänge seiner besten spieler wohl nicht kompensieren können. War aber auch zu erwarten. So erfrischenden offensivfußball wie letztes jahr in der serie b (pescara spiele waren immer super anzusehen) werden wir heuer wohl nicht geboten bekommen.
FORZA ROMA!!

Super Pazzo!!

Freut mich echt für ihn!

Habe ihn immer für einen super Stürmer gehalten! Das hat er bei Samp eindrucksvoll unter Beweis gestellt und auch in der ersten Saison bei Inter war wirklich gut. Letztes Jahr lief es leider nicht so besonders, er hatte oft Pech und bekam als Strafraumstürmer zu wenige Bälle.
Ich bin natürlich noch immer für den Cassano Deal, da man einen Spieler wie Cassano (also einen Ballverteiler und Dribblanski) dringender brauchte, als einen Torjäger und Milito besser in Strama's System passt.
Trotzdem wäre es schon verdammt geil gewesen, dass Samp Duo Cassano-Pazzini gemeinsam zu erleben.

Trotzdem, keep it up Pazzo!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.