Huaweis Android-Interface "Emotion UI" kommt nach Europa

  • Das "Emotion UI" soll Ende September bzw. Anfang Oktober nach Europa kommen
    screenshot: derstandard.at

    Das "Emotion UI" soll Ende September bzw. Anfang Oktober nach Europa kommen

Beta-Version auf chinesisch bereits verfügbar

"Emotion UI" heißt das neue User Interface von Huawei, das im Moment in China getestet wird. Heise zufolge werden Huawei-Smartphones in Zukunft mit diesem Interface ausgeliefert. Die Beta-Version steht zwar zum Download bereit, ist allerdings nur auf Chinesisch verfügbar.

Eigene Widgets und Theme-Manager

Mit Ende September oder Anfang Oktober wird Emotion UI als Beta-Version nach Europa kommen, vorerst nur für das Ascend P1. Der vorinstallierte Launcher hat einen eigenen Theme-Manager und ein "Me Widget", welches Infos aus verschiedenen Services am Startbildschirm vereint. 

26 verschiedene Themes

Huawei hat für Emotion UI eigene Widgets entwickelt und Einstellungsmöglichkeiten erweitert. Eine Schnellstartleiste lässt zwischen vordefinierten Umgebungen hin und herschalten. Die Sprachsteuerung muss für Europa noch angepasst werden. Für China gibt es im Moment 26 verschiedene Themes. 

Auch für Tablets geplant

Huawei rollt das UI deshalb so langsam aus, weil das Unternehmen das Feedback der User in den Prozess einfließen lassen möchte. Auf welchen Smartphones neben dem Ascend P1 das User Interface noch zum Einsatz kommt, ist nicht bekannt. Auch für Tablets ist das neue UI geplant. (red, derStandard.at, 1.9.2012)

Share if you care