HTC Desire X und Acer Liquid Gallant ausprobiert

Birgit Riegler
1. September 2012, 10:59
  • Acer und HTC haben auf der IFA zwei Mitteklasse-Smartphones mit Android 4.0 vorgestellt - das Acer Liquid Gallant (links) und das HTC Desire X.
    vergrößern 598x487
    foto: derstandard.at/riegler

    Acer und HTC haben auf der IFA zwei Mitteklasse-Smartphones mit Android 4.0 vorgestellt - das Acer Liquid Gallant (links) und das HTC Desire X.

  • Bei Design und Basis-Ausstattung ähnlichen sich beide Geräte. Das Acer-Modell (links) kann optional mit Dual-SIM gewählt werden.
    vergrößern 576x386
    foto: derstandard.at/riegler

    Bei Design und Basis-Ausstattung ähnlichen sich beide Geräte. Das Acer-Modell (links) kann optional mit Dual-SIM gewählt werden.

  • Beide Kameras bieten 5 Megapixel, die Kamera des Desire X (rechts) löst schneller aus und schießt schnellere Serienbilder.
    vergrößern 601x272
    foto: derstandard.at/riegler

    Beide Kameras bieten 5 Megapixel, die Kamera des Desire X (rechts) löst schneller aus und schießt schnellere Serienbilder.

Die beiden neuen Mittelklasse-Smartphones mit Android 4.0 im Vergleich

Weder HTC noch Acer haben auf der IFA in Berlin neue Smartphone-Flaggschiffe präsentiert. Das HTC Desire X und das Acer Liquid Gallant rangieren bei der technischen Ausstattung im Mittelklasse-Feld. Der WebStandard konnte beiden Geräte auf der Messe kurz ausprobieren.

Liquid Gallant

Das UMTS-Modell von Acer bietet einen 1 GHz getakteten Dual-Core-Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher und 4 GB internen Speicher. Zur Datenübertragung stehen WLAN, Bluetooth und ein Micro-USB-Slot zur Verfügung. Die Kamera nimmt Fotos mit maximal 5 Megapixel auf. Besonders schnell löste sie im Test nicht aus.

Großes Display

Das Display misst 4,3 Zoll mit einer Auflösung von 960 x 540. Die Qualität des Screens erwies sich im Test als durchschnittlich. Die Größe ist angenehm, um darauf komfortabel lesen zu können. Das Gerät wirkt insgesamt gut verarbeitet, wobei das Design  ein wenig an den Konkurrenten von HTC erinnert. Einen ungewöhnlichen Platz hat die Einschalttaste die befindet sich auf der Rückseite direkt neben der Kamera. Das soll schnelleres Einschalten ermöglichen, dürfte aber wohl in dem einen oder anderen Fingertapper auf der Linse resultieren.

Dual-SIM

Die Besonderheit am Liquid Gallant: optional kann man ein Modell mit Dual-SIM wählen. Nutzer können damit zwei SIM-Karten gleichzeitig nutzen. Das ist praktisch für Vielreisende, die nicht zwischen Inlands- und Auslands-SIM-Karte wechseln wollen oder Personen, die ihr Smartphone gleichzeitig für berufliche und private Zwecke nutzen. 

Vanilla Android

Als Betriebssystem kommt Android 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz, Acer hat dabei auf eine Abänderung der Benutzeroberfläche verzichtet. Angesichts der Update-Probleme vieler Hersteller, ihre eigenen User Interfaces für neue Android-Versionen fit zu bekommen, ist das als Pluspunkt zu werten. Ice Cream Sandwich ist zudem ausgereift genug, um nicht durch Zusatzfeatures ergänzt werden zu müssen.

HTC Desire X

Das Desire X bietet ebenfalls einen Dual-Core-Chip mit 1 GHz, allerdings nur 768 MB Arbeitsspeicher. Als interner Speicher stehen 4 GB Speicher zur Verfügung, der durch microSD-Karten sowie 25 GB kostenlosen Cloud-Speicher über Dropbox erweitert werden kann. Das HSPA-Phone bietet WLAN, Bluetooth und Micro-USB-Anschluss.

Gutes Display

Das Super LCD misst 4 Zoll bei einer Auflösung von 800 x 480 Pixel und sticht durch leuchtende Farben und scharfe Kontraste hervor. Die Verarbeitung des Smartphones wirkt trotz günstiger Preisklasse hochwertig, zudem fällt das niedrige Gewicht von 114 Gramm auf.

Schnelle Kamera

Die Kamera des Desire X löst im Vergleich zum Acer-Modell schneller aus, was HTCs ImageChip geschuldet sein dürfte. HTC hat dem Modell zudem wieder seinen Burst-Modus spendiert, mit dem mehrere Fotos in schneller Folge geschossen werden können. Das Modell integriert ebenfalls einen 5-Megapixel-Sensor.

Android mit Sense

Im Gegensatz zum Sense-Modell hat HTC seinem Neuling wieder die eigene Oberfläche Sense 4.1 auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich aufgesetzt. Sense 4.1 weicht dabei noch ziemlich stark von der Original-Version von Googles mobilem Betriebssystem ab. Bei beiden Modellen ist noch unklar, wann und ob ein Update auf 4.1 Jelly Bean erfolgt. 

Fazit

Optisch und bei der Ausstattung ähnlichen sich beide Geräte stark. Das HTC Desire X punktet mit einer guten Kamera und einem scharfen Display. Beim Acer Liquid Gallant hat man die Möglichkeit mit der Dual-SIM-Variante zwei SIM-Karten zu verwenden. Außerdem bekommt man Android pur, was für viele Nutzer als Vorteil zählt.

Verfügbarkeit

Das Desire X ist ab September um 299 Euro erhältlich. Das Liquid Gallant soll im Version mit Dual-SIM im Oktober auf den Markt kommen, gefolgt von der Version mit Single-SIM. Einen Preis hat das Unternehmen jedoch noch nicht genannt. (Birgit Riegler aus Berlin, derStandard.at 31.August 2012)

Links

HTC

Acer

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 81
1 2 3
Bei Design und Basis-Ausstattung ähnlichen sich beide Geräte.

na wenn apple das liest, gibts sicher gleich wieder eine klage
wundert mich übrigens, dass apple noch nicht billa und co verklagt, weil sie obst verkaufen.

was hast Du gegen Obst?

Gleich vorweg, man kann sich nicht intelligent essen, aber durch eine entsprechende, ausgewogene Ernährung (wie z.B. Obst) können wir unser vorhandenes Potential besser ausnutzen

was sagt der Hausverstand?

Troll + Neid = DerHiasbaua

arme seele
nur weil jemand einen witz macht, muss man gleich die leute beleidigen? bist du etwa apple, dass ich dich persönlich beleidigt hab? :)
traurig

Witzbold

fühlen Sie sich etwas beleidigt?
Oh da tut mit Leid, konnte ich nicht wissen!

Ihr sinnloses und ah so witziges Comment hat mich überzeugt, dass Sie ein Troll mit großem Neidkomplex sind

Troll, Neid?

Man muss wirklich arm im Geist sein, wenn man bei einem harmlosen ins Lächerliche der Firma Apple ziehen dertart untergriffig ausflippt.

So hätt's heißen sollen:

Troll, Neid?

Man muss wirklich arm im Geist sein, wenn man bei einem harmlosen ins Lächerliche Ziehen der Firma Apple derart untergriffig ausflippt.

Deutsch bitte!

Das ist Deutsch!

Wenn Sie meinen :D

einem harmlosen (WAS ist hasrmlos??) ins Lächerliche Ziehen der Firma Apple derart untergriffig ausflippt. (RECHTSCHREIB - und SATZFEHLER nicht ausgebessert)

Mein Beileid

ich bekomme die Comments via Mail

passt schon, hab die Korrektur nicht gelesen und mich (während der Autofahrt an der kleiner Smartphone Tastatur) vertippt

Ich würde vorschlagen, schreiben wir uns beim nächsten Thema ;)

Es ist weder

ein Rechtschreibfehler noch ein Satzfehler vorhanden, Ihr Zitat ist deswegen falsch, weil Sie das den Konditionalsatz einleitende "wenn" weglassen.
Harmlos ist harmlos, da gibts nichts zu erklären, was allerdings "hasrmlos" ist, weiß ich nicht.
Sie sollten den Hauptschul-B-Zug noch einmal wiederholen.

und du bist eine arme seele.
was hat denn das mit neid zu tun weil ich sag apple verklagt alle?
aber bitte. nenn weiter leute troll, indem du dich hinter deinem nick versteckst. face to face würdest wahrscheinlich nichtmal a sagen

Amüsant zu lesen ..

wie oft Sie "arme Seele" verwenden und damit Ihren ausgeprägten Wortschatz öffentl. posten :D

mehr als das bist du halt nicht wert :)

über Werte sollten wir jetzt nicht diskutieren - dafür benötigen Sie einen "etwas" ausgeprägten Wortschatz

*poor soul

Den Sie

aber schon gar nicht haben.

Email-Client & Notifications

Gibt's im Play Store einen vernünftigen und ansehnlichen E-Mail-Client und eine schöne notification app? (für stock-Android)
Diese beiden Dinge lassen viele Wünsche offen...

Wann verzichten endlich alle auf die Hardware-Tasten?

warum? weil "keine knöpfe haben" cool is?
für die camera fehlt er immer. das herumgetapse am screen beim fotografieren find ich unpraktisch.

Wieso endlich?

nokia arbeitete schon vor längerer Zeit an einem system, dass sogar den sperr-button ersetzt

das wäre richtig toll, keine knöpfe mehr!

Zumindest entsperren kann ich mein Nexus schon ohne Taste.

http://forum.xda-developers.com/showthrea... ?t=1721895

ja lass uns wieder alle den zurück button suchen wie beim iphone

ich find. mindest 3 butten sind pflicht!

Posting 1 bis 25 von 81
1 2 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.