Apple- und Google-Chefs verhandeln angeblich direkt in Patentstreit

Cook und Page könnten Friedensschluss vorbereiten - Angeblich weitere Gespräche in der kommenden Woche

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 82
1 2 3
Google sollte ein "rechtlich geschütztes" Android gegen eine Lizengebühr herausgeben

Gegen eine Gebühr von € 5,-- soll Google die Lizenz und Verfahrenkosten übernehmen - ähnlich wie das halt MS für sein Windows bringt.

Android bleibt natürlich open-source nur gibt es halt dann diese option zur rechtlichen Absicherung.

naja, für die 5 dollar kriegen sie nichtmal die lizenzkosten für ms zusammen..

Das wäre gut. Dann könnte Apple ohne Umwege direkt Google verklagen. So bürden sie den Hardwarebuden das Risiko auf.

Ja dann könnten Google eine gewisse Lizenan Apple zahlen (so wie MS halt auch an Apple zahlt) und Google könnte schon etwas mitverdienen.

Und für die Hersteller - vor allem kleinere die sich keine Megaprozesse leisten können - gäbe Rechtssicherheit.

Wie gesagt das "auf eigenes Risiko" Android bleibt natürlich.

Die rettende Idee...

...hatte nun zum Glück Samsung.
Wie wir im Postillon nachlesen können, wird Samsung ab jetzt die Displays auf die Rückseite ihrer Geräte montieren, sodass keinerlei Ähnlichkeit mehr zu Apple-Produkten besteht.
http://www.der-postillon.com/2011/09/p... elegt.html

ps: ;-)

Heute mal mit einem galaxy nexus in die Welt von Android eingetaucht. Nicht schlecht derweil.

das nexus ist wirklich top, meines erachtens mindestens gleichwertig mit one x und s3, trotz schlechterernhardware und kamera..

Die Angst vor MS schweißt die beiden doch noch zusammen! ;)

Aaahahahaha

hahahahahahahaha

mmd.

Tim Cook kopiert schon den Jobs Look... nach und nach werden er und Jobs immer mehr die selbe Person... nur ohne Jobs Ideen... der Rollkragen Pulli fehlt noch

Look

Jobs trug kein Hemd, und das Cook eine Brille hat, kann man ihm doch wirklich nicht vorwerfen.

es ist bestimmt kein Zufall,

Dass sie sich jetzt treffen: wo Microsoft mit Win 8, Bing, eigenem Cloud-Dienst, neuer X-Box mit Nokia am der Seite und vielen anderen Sachen auf den Messen aufgetaucht ist.

Wenn sie sich weiter wegen Trivialitäten bekriegen, wird MS seine Marktmacht dafür nutzen, beide zu bedrängen. Und hier ist Google bei allen Problemen besser aufgestellt, als Apple, das im wesentlichen vom Erfolg des iPhone und iPad abhängig ist.

naja, apple macht auch mit itunes ein gutes geschäft, in sachen filme gibt es zumindest in europa nicht viele alternativen, wobei google mit der suche und diversen anderen diensten kaum an android hängt..

Vielleicht bin ich ja auch nur zu naiv, aber eventuell lachen sich beide über die Patentkriege schlapp!

Zumindest ist man so in aller Munde....

das glaube ich nicht. aber dass apple eigentlich google meint, wenn es auf samsung schießt, ist offenkundig. einen ausländischen konzern kann man eben leichter angreifen als einen einheimischen. am ende werden die kunden die zeche zahlen: über noch höhere margen für apples alleinstellung oder üebr lizenzzahlungen von android-anbietern. apple wird halt zur gleichen krake wie microsoft.

apple ist die gleiche krake wie microsoft

Es gibt nur eine Krake: Google.

jaja ich weiss
apple schätzen die bevormundende Kontrolle des iApples als liebevolle Umarmung ein.

:D

naja, es gubt ja auch SM, warum sollen also nicht auch kunden mit apple glücklich werden?

rotes Telefon

Früher war es ein Ereignis wenn die Präsidenten von Amerika und Russland verhandelten - heute Apple - Google; haben die auch ein rotes Telefon

Apple hat ein rotes Telefon

Google nicht, denn Apple hat das als Geschmacksmuster angemeldet.

Apple hat sogar schon eine eigene App dafür ;-)

http://bit.ly/OD5Nnh

Da sieht man wer heutzutage wirklich die Welt beherrscht ...

Google -> die Sozialisten
Apple -> die Christlichsozialen
Microsoft -> die Oppositionellen

(zumindest am Smartphonemarkt ^^)

Ne, ich bin kein Sozialist! Über Sozialdemokrat lass ich ja noch mit mir verhandeln ;-)

was ich an diesem patentkrieg nicht verstehe, es klauen beide seiten vom jeweils anderen, warum sind sie nicht in der lage es entweder 1:1 zu lizensieren oder die features einfach wegzulassen?

Posting 1 bis 25 von 82
1 2 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.