Parkpickerl: "Die Bürger werden die Verbesserung noch spüren"

Im Oktober wird das Parkpickerl in Wien auf fünf weitere Bezirke ausgeweitet. Petra Stuiber sprach mit Leopold Bubak, Projektleiter der Parkraumbewirtschaftung, der die Beschlüsse der Politik umsetzen darf

Auf einen Espresso mit Petra Stuiber: Leopold Bubak, beauftragt mit der Umsetzung der Parkpickerl-Ausweitung und überzeugt, dass die Bürger bald neben den auf sie zukommenden Kosten auch die positiven Effekte eines Pickerls sehen werden. Das Parkpickerl wird nach einer langen politischen Debatte und einer Unterschriftenaktion für eine Volksbefragung zum 1. Oktober auch in Teilen von Meidling, Penzing, Rudolfsheim-Fünfhaus, Ottakring und Hernals eingeführt werden. (red, derStandard.at, 30.8.2012)

Share if you care