Windows Phone 8 landet am 29. Oktober

Herbstbeginn ist vollgepackt mit Win 8-Events

Am 29. Oktober, drei Tage nachdem Windows 8 in den Handel startet, wird dessen mobiler Bruder, Windows Phone 8, offiziell gelauncht. Das berichtet ZDNet. Überhaupt steht der Herbstbeginn ganz im Zeichen der neuen Microsoft-Betriebssysteme. Der Event findet voraussichtlich in San Francisco oder Los Angeles statt.

Nokia eröffnet heißen September

Bereits gestern hat Samsung im Rahmen des "Unpacked"-Events seine "Ativ"-Reihe vorgestellt, die unter anderem ein WP8-Smartphone mit dem Namen "Ativ S" umfasst. Am 5. September soll dann Nokia folgen und die unter den Titeln "Phi" und "Arrow" gehandelten Telefone der Öffentlichkeit präsentieren.

HTC bald startklar

Das Windows-Stakkato wird dann nur kurz unterbrochen, wenn am 12. September das iPhone 5 vermutlich seinen Auftritt feiert. Denn gerüchteweise scharrt auch schon HTC in den Startlöchern. Hier wird ein Launchevent für Mitte September erwartet.

BUILD als Abschluss

Etwas später, am 25. Oktober folgt in New York der offizielle Launch von Windows 8 sowie den beiden Microsoft-Tablets Surface und Surface RT. Und zu Monatsende beginnt schließlich Microsofts jährliche Hausmesse, die BUILD 2012, bei der sich alles um die Produkte und das Ökosystem aus Redmond drehen wird. (red, derStandard.at, 30.08.2012)

Link:

ZDNet

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 73
1 2
der gute alte update schmäh

auch apple bietet die iOS updates nicht für alle geräte an...oder läuft siri etwa am am iPhone 4?
zudem ist apple hier noch frecher da es einfach funktionen aus marketing gründen nicht frei gibt.

ein neues OS mit neuem Kernel ist halt was anderes als das zehnte update des iOS das sich in sachen performance und bedienbarkeit eigentlich nur verschlimmbessert hat. die podcast funktionalität ist am iPhone 4 inzwischen so langsam dass es keine freude mehr macht podcasts zu laden.

Stell Dir vor es kommt WP8 und keiner kaufts

HaHaHaHaHaHaHaHaHa

Eher eine kleine Käuferschicht,

da Win8 im mobilen Bereich ein kleiner Fisch ist. Sorry an die Win-Anhänger, ist so. Der Rest bleibt bei den führenden Herstellern.

Windows Phone 8 landet am 29. Oktober...

... mit einer Bauchlandung :-)

Bruchlandung

triffts wohl eher.

Das ist zu spät. WP8 muss vor dem iP5 in den Handel.
Unbedingt!

Glaubt man den Gerüchten schafft's das iPhone5 auch kaum früher...

1-2 Wochen Differenz sind ziemlich egal, solange beide es ziemlich zeitnah vorstellen...

Warum?

Wer unbedingt ein iPhone 5 haben will, kauft sowieso eines. Und wer nicht, weiß durch die gut geölte PR-Maschinerie, dass bald danach WP8 kommt und wird das auch abwarten können.

Es geht um langfristige Marktanteile, nicht um kurzfristige Rennen. Genauso sehe ich auch kein Problem für Nokia, bloß weil Samsung jetzt bereits aufgezeigt hat. Wenn sie dem Ativ etwas entgegensetzen können, reicht auch nächste Woche und wenn nicht, dann ändern die paar Tage auch nichts.

Ich glaub dass jene, die ein iPhone haben wollen ...

auch ein iPhone kaufen werden und sich nicht mit WP befriedigen lassen werden ...

Wenn Nokia schlau ist,

dann bringen sie ein High-End Smartphone raus wie Samsung das Ativ S und ein billiges wie das Lumia 610

Wird's jetzt ein Update für bestehende 7.5-Geräte geben?

Hättest du dir gleich etwas gscheits geholt

selber schuld. sorry.

Nein

Für die WP 7 Geräte kommt ein Update auf 7.8 mit einigen Features von WP8

Davon ausgehend heißt das also, dass die Geschäftspolitik von Win ist, dass deren Geräte nach etwa einem Jahr wieder veraltet sind!? Updates, wenn, dann nur kleinere Optimierungen?

Mein WP7-Gerät ist jetzt fast 2 Jahre alt, hat bisher alle Updates bekommen und wird auch das nächste (7.8) erhalten. Außerdem ist WP7 damit nicht tot - es wird für Geräte mit dieser Hardware für billige Geräte weiter existieren und wohl auch weiter gepflegt. Und wenn nicht - nach 2 Jahren ist das Gerät mittlerweile ja sowieso schon "alt".

Nokia war leider extrem spät dran und hat erst Anfang dieses Jahres die Lumias gebracht. Aber das gilt nicht für WP an sich, sondern für diesen Geräte-Hersteller und seine Modelle.

Abgesehen davon, ist WP8 kein "Update", sondern ein komplett neues System mit neuem Kernel. Und bisher gibt es kein Handy, das offiziell mit einem komplett neuen System bespielt wurde - von keinem Hersteller.

Stimmt, gab es noch von keinem Hersteller.

Die haben halt gleich mitgedacht und Multicore usw. (grundlegende Dinge!) unterstützt.

Es geht hier um wesentlich mehr - aber das ist dir wahrscheinlich zu komplex.

Gut argumentiert ...

nach 2 Jahren braucht man keine Updates mehr (ausser Sicherheitslücken stopfen) weil die Hardware eh schon alt ist ... *LOOOOOOOOOL*

Lesen und kognitives Verarbeiten gehört nicht zu deinen Stärken, gell.

WP7 wird weiter unterstützt und mein Handy wird künftige Updates dieses Systems wohl bekommen, u.a. demnächst v7.8.

ABER in diesen 2 Jahren hat sich in der Entwicklung der mobilen Geräte viel getan und die Hardware mein HTC Trophy ist einfach alt, genaugenommen war sie schon damals mäßig, weil Billiggerät.

Deshalb werde ich das Ding sowieso demnächst tauschen und es kann sogar sein, dass irgendwann Updates kommen und ich sie gar nicht mehr installiere, weil es mich einfach nicht mehr interessiert und ich längst neue Handys mit anderen Systemen (WP8 und iOS) habe.

Glaubst du selbst was du da schreibst???

HTC Trophy -> http://geizhals.at/eu/?phist... 0&age=9999
Gelistet seit 12.10.2010 (~22 Monate) - Anfangspreis 426,41€ zwischenzeitlich (17.07.2012) auf 205€ abgesackt - aktuell 304,75€
-> alles Andere als ein Billiggerät für meine Verhältnisse - und "alt" naja -

Samsung Galaxy S2 (zum Vergleich) -> http://geizhals.at/?phist=61... 2&age=9999
Gelistet seit 02.03.2011 (~18 Monate) - Anfangspreis 604,03€ zwischenzeitlich (16.10.2011) 399€ - aktuell 379€
-> auch absolut kein Billiggerät sogar etwas teurer als das Trophy - allerdings:

http://derstandard.at/134374497... e-erhalten

bzw.

http://forum.xda-developers.com/showthrea... ?t=1794758

Scheixx Samsung Updatepolitik!!! Ne!?

und? das Eiphone 3g wird seit 4.2.1 auch nimmer upgedated, außer schwerwiegende Sicherheitslücken wo liegts Problem? Ned jede alte Hardware schafft jede neue Software, das 3G hat zb. massive Performance Probleme mit dem 4.2.1 IOS

Sorry

Aber das hab ich jetzt nicht verstanden.

Apple bringt doch jedes Jahr ein neues Phone und auch ein neues iOS, sofern das Gerät die iOS unterstützt ist das Gerät ja auch nach spätestens 2 Jahren veraltet.

Mein WP7 habe ich jetzt seit November 2010 und habe alle Updates installiert.

Leider ist mit WP8 ein Softwaresprung vorgesehen, der auf WP7 Geräten nicht läuft. Hat was mit dem Kernel zu tun. Die WP7 Geräte erhalten aber trotzdem Updates mit neuen Funktionen.

Also, was hat jetzt MS falsch gemacht?

Oder meinst Du, dass sich jemand noch vor ein paar Wochen ein WP7 Gerät gekauft hat in der Hoffnung dass seins auf WP8 upgedatet wird, aber jetzt enttäuscht wird, weil das scheinbar nicht geht.

Bitte um Aufklärung

Ja, den Vergleich mit iOS meinte ich.

Für Leute, die ein iPhone 3GS haben, die konnten Software-Sprünge nicht nur von 4.0 auf 4.2 machen, sondern durchaus von 3.0 bis nun hinauf zu 6.0 (was ja nun bald rauskommt)

Dass alles zwar mit Einschränkungen (wenn technisch nach Jahren nicht mehr on top), aber dafür immer das neuste Betriebssystem, kostenfrei, für alle zugänglich.

Bei Win-Phones kenne ich mich zu schlecht aus, aber ein Smartphone zu haben, dass einen Versionssprung nicht mehr mitmacht!?

Da lobe ich mir - in dem Fall - iPhone. Man hat jahrelang Updates.

Von WP7 auf WP8 ist kein "Versionssprung", auch wenn es bei oberflächlicher Betrachtung so aussieht

WP8 ist ein komplett neues System, mit einem vollkommen neuen Kernel - und ein neuer Systemkernel, der mit dem alten nichts zu tun hat, kann bei einem Betriebssystem wohl als Definition für "neu" gelten.

Apple und Google erweitern ihr System etwas, bereinigen Feher und bringen das als neue Version des alten Systems. Das ist hier aber nicht der Fall.

Mir ist schon klar, dass das für Laien schwer verständlich ist und es wäre wohl besser gewesen, MS hätte das neue System anders genannt und nicht bloss irreführend die Zahl geändert. Aber im Marketing haben die leider noch viel aufzuholen - sie verstehen erst ganz langsam, dass sie hier nicht mehr mit ITlern sprechen.

ne, bin mir ziemlich sicher das 3GS wird die Version 6 nimma bekommen können, wie die 3G Variante auch alles andere nach 4.2.1 nicht mehr bekommt ;)

Posting 1 bis 25 von 73
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.