Steinzeitliche Tierfiguren sollten Jagdglück beschwören

Ansichtssache
«Bild 2 von 3»
Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: apa/epa/yael yolovitch / israeli antiquities authority

Die etwa 9.500 Jahre alten Steinfiguren aus der Jungsteinzeit stellten einen Widder und ein Wildrind dar. Sie hätten sich in der Nähe der Fundamente eines größeren Rundbaus aus der selben Zeit befunden, berichten die Archäologen.

weiter ›
Share if you care