Steinzeitliche Tierfiguren sollten Jagdglück beschwören

Ansichtssache
32 Postings
Bild 2 von 3
foto: apa/epa/yael yolovitch / israeli antiquities authority

Die etwa 9.500 Jahre alten Steinfiguren aus der Jungsteinzeit stellten einen Widder und ein Wildrind dar. Sie hätten sich in der Nähe der Fundamente eines größeren Rundbaus aus der selben Zeit befunden, berichten die Archäologen.

weiter ›
Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.