Huawei präsentiert zwei Android-4.0-Tablets

29. August 2012, 18:05
9 Postings

Chinesischer Hersteller setzt auf niedrige Preise

Huawei wagt den Angriff auf die Marktanteile der Tablet-Konkurrenz. Im Rahmen der diesjährigen IFA stellte das Unternehmen zwei neue Tablets vor. Beide nutzen Android 4.0 als Betriebssystem.

"MediaPad 7 Lite s"

Das "MediaPad 7 Lite s" wiegt 380 Gramm und seine Maßen betragen 193 x 120 x 11 mm.
Es verfügt über einen 17,78 cm (7 Zoll) kapazitiven WSVGA Multi-Touchscreen, 3,2 Megapixel Kamera, einen 1,2 GHz Single-Core Prozessor und einem integrierten Speicher von 8 GB.Letzterer lässt sich mittels microSDTM um bis 32 GB erweitern.

Für mobiles  Surfen unterstützt das gerät, neben dem Internetzugang per WLAN, Standards wie HSDPA, UMTS und EDGE. Zudem verfügt das Tablet über Bluetooth 3.0, Micro-USB 2.0 und HDMI.
Es kommt Ende Okotber auf den Markt, kostet 249 Euro und verfügt über einen Li-Polymer Akku mit 4.100 mAh.

"MediaPad 10 Full HD"

Das "MediaPad 10 Full HD" kommt mit einem 1,2GHz Quad-Core Prozessor mit 1 GB RAM und 16-fach GPU daher.

Das Tablet wurde in einen Aluminium-Uni-Body (257 × 176 × 8,8 mm) mit  598 Gramm verpackt und verfügt über ein 25,4 cm IPS-Multi-Touch-Display mit einer Full-HD Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln. Auch das MediaPad 10 verfügt über ein einen integrierten Speicher von 8 GB , der sich um bis 32 GB erweitern lässt.

Für Videotelefonie ist das Tablet mit einer 1,3 Megapixel Frontkamera ausgestattet und
auf der Rückseite verfügt es über eine 8 Megapixel Autofokus-Kamera. Allerdings verfügt das Tablet lediglich über Wlan. Der 6.600 mAh-Akku soll „über acht Stunden mobiles Entertainment garantieren".

Das Tablet ist ebenfalls ab Oktober 2012 erhältlich. Der Preis liegt bei 429 Euro. (sum, 29.08. 2012)

Link

Huawei

  • "MediaPad 7 Lite s"
    foto: huawei

    "MediaPad 7 Lite s"

  • "MediaPad 10 Full HD"
    foto: huawei

    "MediaPad 10 Full HD"

Share if you care.