Rezept: Tebsi - Gemüseauflauf mit Rosinenreis

Ansichtssache
Bild 1 von 10
foto: derstandard.at

"Tebsi" - Irakischer Gemüseauflauf mit Rosinenreis

Zutaten für das Gemüse:

4 Kartoffeln, 1 Melanzani, 1 Zucchini, 1-2 Zwiebeln, 4 Tomaten, 2-3 TL Curry-Gewürzmischung (selbst gemörsert oder vom Gewürzgeschäft), Salz, Olivenöl

Für den Reis:

1 Tasse Basmati-Reis, 1 Zwiebel, eine Handvoll Rosinen, eine Handvoll Pinienkerne, Sonnenblumenöl oder Margarine, braunes Curry-Reis-Gewürz (selbst gemörsert oder vom Gewürzgeschäft)

Für dieses Gericht gilt: Die Zusammensetzung der Currymischungen bleibt weitgehend dem persönlichen Geschmack überlassen.

weiter ›
Share if you care.

    Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.