Outdoor-Bouldern für Kinder in Tirol

Ansichtssache

Bouldern stammt vom englischen Wort "boulder" - Felsbrocken. Im Silvapark in Galtür können nun noch ganz junge Kraxler seilfrei klettern

Bild 1 von 4
foto: tvb paznaun - ischgl

Am Fuße der Ballunspitze mitten im Paznaun auf 2.000 Metern Höhe befindet sich eines der besten Bouldergebiete Tirols. Jetzt können auch kleine Kletterer ihre Talente im Kraxeln erforschen. Im August eröffnete im Silvapark der erste Outdoor-Boulderbereich für Kinder in Österreich.

weiter ›
Share if you care.

    Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.