Über eine Million Vorbestellung für "Guild Wars 2"

Großer Ansturm auf das MMO-Rollenspiel

Das Online-Rollenspiel "Guild Wars 2" erfreut sich großer Beliebtheit. Bereits im Vorfeld des gestrigen Starts am Dienstag haben mehr als eine Million Fans das Spiel Voraus gekauft. Herausgeber NCsoft lockte die Vorbesteller mit einem exklusiven Frühstart am Samstag. Die Erwartungen an den Titel sind hoch: Der Vorgänger ging über sieben Millionen Mal über die Ladentische.

Massenandrang

In den drei Tagen der Frühstartphase waren zu den Spitzenzeiten 400.000 Spieler gleichzeitig eingeloggt, was mitunter auch dazu führte, dass sich einige Spieler vorübergehend nicht einwählen konnten. Der Hersteller verspricht, die Online-Welt kontinuierlich weiterzuentwickeln. "Jetzt können wir uns voll auf diese lebendige Welt konzentrieren, die wir gestaltet haben, und weiter daran arbeiten, unser Spiel und unser Angebot kontinuierlich zu verbessern, um den Spielern die bestmögliche Erfahrung zu bieten.", sagt Mike O'Brien, Präsident und Mitbegründer des Entwicklers ArenaNet. (red, derStandard.at, 29.8.2012)

  • "Guild Wars 2"
    foto: ncsoft

    "Guild Wars 2"

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.