Neue Chefredakteurin-Vize präsentiert

28. August 2012, 14:20
1 Posting

Anita Zielina wird Alexandra Föderl-Schmid und Gerlinde Hinterleitner unterstützen - Oscar Bronner zieht sich weiter zurück

Personelle Weichenstellungen gab Standardgründer und Herausgeber Oscar Bronner am Dienstag bekannt. Alexandra Föderl-Schmid, die seit fünf Jahren die Chefredaktion der Tageszeitung leitet, wird zusätzlich auch Co-Herausgeberin des Blattes und des Onlinemediums.

Unterstützt werden sie und die Chefredakteurin von derStandard.at, Gerlinde Hinterleitner, künftig von Anita Zielina, die mit 1. Oktober die neugeschaffene Funktion einer stellvertretenden Chefredakteurin beider Medien übernimmt.

Beste Voraussetzungen

Zielina war bis 2011 Ressortleiterin Innenpolitik und Bildung bei derStandard.at, bevor sie unter zahlreichen BewerberInnen als erste Österreicherin für das Knight Journalism Fellowship 2011/2012 an der Stanford University, Palo Alto, Kalifornien, ausgewählt wurde. Sie studierte in den USA vor allem zu den Themen Medieninnovation und Social Media sowie Change Management.

"Genau die richtige Erfahrung und Ausbildung also, um die künftige intensivere Zusammenarbeit der beiden Medien zu konzipieren und zu organisieren", erläuterte Bronner, der sich zunehmend wieder mehr seinem "zweiten Leben als Maler widmen" wolle. (red, dieStandard.at, 28.8.2012)

  • Hinterleitner, Bronner, Zielina und Föderl-Schmid bei der Verkündigung der Neuigkeit am Dienstag im Roten Salon des "Standards".
    foto: standard/christian fischer

    Hinterleitner, Bronner, Zielina und Föderl-Schmid bei der Verkündigung der Neuigkeit am Dienstag im Roten Salon des "Standards".

Share if you care.