Platz nehmen auf der schnellsten Toilette der Welt

Ansichtssache
Bild 1 von 22
reuters/nasa/t. benesch, j. carns/handout

Strahlende Donuts

Anlässlich einer neuen Mission veröffentlichte die US-Weltraumbehörde diese Darstellung des Van-Allen-Gürtels, der die Erde - in den Worten der NASA - in Form zweier "Donuts" umgibt. Dabei handelt es sich um einen doppelten Ring von energiereichen geladenen Teilchen, die entweder vom Sonnenwind oder der Kosmischen Strahlung stammen und vom irdischen Magnetfeld eingefangen wurden. Im Rahmen der NASA-Mission "Radiation Belt Storm Probes" (RBSP) sollen zwei identische Sonden zwei Jahre lang die Erde umkreisen und dabei Informationen über die dort herrschende Strahlung sammeln. Der Start der Sonden geriet allerdings wegen ungünstiger Wetterbedingungen um Cape Canaveral zur Hängepartie, bis er im fünften Anlauf endlich glückte.

weiter ›
Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.