Kreuzworträtsel Nr. 7166

4. September 2012, 18:01

Die gesuchten Wörter dieses Buchstabenrätsels werden waagrecht und senkrecht in benachbarte Kästchen eingetragen

Waagrecht:

1 Falls ich beim Rennen antrepe, sponsert mich ein ganzer Wirtschaftszweig
4 Die Firefunken sprühten über den englischen Garten hinaus
9 Wenn ich mal ruralt bin, möchte ich dort nicht die Gigritzpatschen strecken (Mz)
10 Hilfe bei Fleischeslust: Das Anbraten (vulgo Avancen) / erhöht bei der Köchin die -
11 Die Umlaufbahnen gelten in förmlichen Kreisen als Platt-itüden
12 Im Hawaiiteren wage ich mit ihr einen kleinen Saitensprung
13 Aus schwarz mach weiß, drum weiche ein, denn dabei zählt rein der Schein
18 Nach dem 17 senkrecht wird die freie Fläche fürs Federvieh gestaltet?
20 Bei der Karambolage zur Faustenzeit findet man seine Methoden leinwand?
21 Lasst uns über die Linzer Johannes-Universität meckern!
22 Mit ihr lassen sich kalte Nächte gans gut abfedern
23 Reich mir die Pratze bei der Nummer, oder willst du mich verschaukeln?
24 Nimm ihn am Habylift und fahr den Idiotenhang rauf

Senkrecht:

1 Er kommt als Schaumweineur auf einen (grünen) Wirtschaftszweig?
2 Printzipielle Voraussetzung für die exemplar-ische Menge
3 Die Schale für den grosten Braunen findest du am Klavier
5 Was der Pate uns aus Salz-Burg gebracht hat? Nur eine Kleinigkeit! (Mz)
6 Was gibst du dir in der Druckerei, um den Hoppauftrag endlich zu erledigen? (Mz)
7 Der radio-aktive Programmierer ist vorm Ende am Ende?
8 Jetzt gehts los: Gut unterrichtete Kreise finden ihn Klasse?
14 Verleihen die Stirnbänder einen Reifen Touch? Da meide ich sie lieber!
15 Was empfinden Zurückhaltende vor der Teilnahme am Hindernisrennen?
16 Ist ein Beinsiedler oder Nordspaniert am Ball, heißts korbeugende Maßnehmen treffen
17 Nur ein Beispiel: Das Flugzeug wirkt ja wie ferngesteuert
19 Aus schwarz mach braun: Den Ton habe ich im fotografischen Langzeitgedächtnis!
20 Damit kommt dir die Lärmoyanz der Krawallerie zu Ohren

(c) phoenixen, phoenixen@derStandard.at

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.