Silberschatz auf Acker eine "numismatische Sensation"

Ansichtssache27. August 2012, 16:16
50 Postings

Mecklenburg: 1.600 um das Jahr 1200 geprägte Silbermünzen sind das älteste Münzgeld der Region - Hinweise auf Sachsenherzog Heinrich den Löwen

Bild 4 von 4

Einmalig seien das einheitliche Alter und die Vielfalt dieses ersten richtigen Geldes Mecklenburgs mit teils bis dato noch unbekannten Prägungen. Einen echten Paukenschlag für die Wissenschaft aber stelle die enorme Menge des weitgehend vollständig geretteten Münzschatzes dar, so Jantzen: "In seiner Gesamtheit ist der Fund eine numismatische Sensation und ein wichtiger Puzzlestein für die Geschichte des Landes." (APA, 27.8.2012)

Link

Landesamt für Kultur und Denkmalpflege Mecklenburg-Vorpommern

Share if you care.