Toshiba: 7-Zoll-Tablet mit Android und AMOLED-Screen

  • AT270
    foto: toshiba

    AT270

  • AT300
    foto: toshiba

    AT300

Auf dem AT270 läuft Android 4.0 Ice Cream Sandwich – auch 10-Zöller AT300 vorgestellt

Toshiba hat im Vorfeld der IFA, die am 31. August in Berlin startet, zwei neue Tablets mit Googles mobilem Betriebssystem Android 4.0 Ice Cream Sandwich vorgestellt. Das AT270 ist das erste Tablet des Herstellers mit 7,7-AMOLED-Screen. Das AT300 besitzt ein 10 Zoll großes Display.

Prozess und Kamera gleich

Beide Geräte basieren auf Nvidias Tegra-3-Prozessor, 1 GB RAM und bieten 32 GB internen Speicher. Ebenfalls gleich sind die Hauptkamera mit 5 Megapixeln und die Frontkamera mit 2-Megapixel-Auflösung.

10-Zöller mit HSPA

Trotzdem das AT270 ein kleineres Display als das AT300 besitzt, lösen die 16:10-Format-Displays beider Modelle mit 1.280 x 800 Pixel auf. Der 7-Zöller bietet WLAN, Bluetooth, einen Micro-USB-Anschluss sowie einen SD-Kartensteckplatz. Das 10-Zoll-Tablet verfügt zudem über HSPA und Micro-HDMI.

Gleicher Preis

Das AT270 wiegt 332 Gramm bei Maßen von 204 x 135,2 x 7,84 mm und bietet einen 3.940 mAh starken Akku. Das AT300 bringt mit dem 10-Zoll-Display 590 Gramm auf die Waage und misst 260,6 x 178,9 x 8,95 mm. Der 10-Zöller bietet einen Akku mit 6.600 mAh für bis zu zehn Stunden Laufzeit. Beide Geräte kommen im dritten Quartal um 550 Euro auf den österreichischen Markt. (br, derStandard.at, 27.8.2012)

Share if you care
6 Postings

weiß hier jemand etwas zum Toshiba Excite 13?
ich warte schon ganz ungeduldig auf ein tablet, dass meine umfangreiche klaviernotensammlung in die pension schickt ... aber seit der ankündigung ist irgendwie nix mehr passiert?

das hat ja runde ecken

AT300

das AT300 gibt es doch schon einige Wochen bei Amazon um ca. € 400 .... !?

Stimmt:

Im Angebot von Amazon.de seit: 30. Mai 2012

Eigenkorrektur:

Gemeint ist wahrscheinlich das konkrete Modell 'AT300-103'.

Die bisher verfügbaren sind
- AT300-100 (32 GB)
- AT300-101 (16 GB)

Warum es kein 102-er gibt...keine Ahnung.

Prozess und Kamera gleich

Welcher Prozess ?

Achja ist ja rechteckig mit runden Ecken

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.