Ask kauft About: "New York Times" trennt sich von Suchmaschine

27. August 2012, 11:10
1 Posting

Konkurrent Ask.com zahlt 300 Millionen Dollar - Zeitung besinnt sich auf Kerngeschäft

Washington - Die "New York Times" verkauft ihre Such- und Ratgeber-Website About.com für 300 Millionen Dollar (rund 240 Millionen Euro). Käufer ist das Konkurrenzportal Ask.com, wie die "New York Times"-Gruppe am Sonntag mitteilte. Das Geld werde in bar gezahlt und solle für "laufende Geschäfte" verwendet werden.

Die "New York Times"-Gruppe, die auch die Zeitung "Boston Globe" herausgibt, steckt wie viele US-Pressehäuser seit Jahren in finanziellen Schwierigkeiten. Das Unternehmen hatte About.com 2005 für mehr als 400 Millionen Dollar gekauft. Der Verkauf ist Teil einer Rückbesinnung auf das Kerngeschäft. (APA, 27.8.2012)

  • About.com wechselt den Besitzer: die New York Times verkauft die Plattform an Ask.com.
    foto: screenshot

    About.com wechselt den Besitzer: die New York Times verkauft die Plattform an Ask.com.

Share if you care.