Österreichs Radboten fahren um die Wette

Ansichtssache

Zum mittlerweile sechsten Mal fand am Wochenende um den 25. und 26. August die österreichische Radbotenmeisterschaft statt. Austragungsort war die Seestadt Aspern in Wien. Hier trafen sich 72 hauptberufliche Fahrradboten aus ganz Österreich, um ihre Schnelligkeit zu messen. Das schlechte Wetter am Finaltag tat dem Ehrgeiz der Teilnehmer keinen Abbruch, den Zusehern war es aber scheinbar zu kalt: Sie blieben komplett aus.

Bild 1 von 8»
foto: franziska zoidl

Durchfahrt verboten! Der Austragungsort für die Fahrradboten-Meisterschaft 2012 am Gelände der zukünftigen Seestadt Aspern ist momentan noch schwierig zu erreichen. Vier Kilometer sind es von der U2-Endstation Aspernstraße. Die Veranstalter zeigen sich aber zufrieden: "Mit dem Rad ist die Seestadt gut erreichbar."

weiter ›
Share if you care