Niederlage gegen Apple könnte Samsung helfen

26. August 2012, 11:04

Urteil könnte helfen, Weltmarktführung der Koreaner zu sichern

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 382
1 2 3 4 5 6 7 8 9

http://gizmodo.com/5938219/w... ot-hold-up

SEHR interessant. Da ist einiges faul an diesem Prozess. Sollte man sich durchlesen.

Vielleicht liegts am Fauligen Apfel? ;)

..neben faulig sicher auch noch ein fetter Wurm im Apfel! ;o)

An alle Fanbois.

Ja Apple die Touch GUI revolutioniert, doch auch nicht erfunden. Zu MDM unter Android > mit Sophos kein Problem. Zu klobigen Nokia Handys...die Verarbeitungsqualität und Langlebigkeit deren Produkte kann wohl kaum einer bestreiten. OS technisch haben Sie einiges vermasselt. Minidisc Player wurden eher von Creative´s Rio abgelöst welche Apple schamlos imitiert hat. Fakt ist Innovation und Wettbewerb ist gut für den Konsumenten. Auch Apple hat meist "nur" gute Ideen anderer zur Marktreife gebracht. Siehe Xerox GUI (Maussteuerung) und was Apple daraus geschaffen hat. Also bitte nicht emotional verbandelt so tun als ob man faktische Postings machen würde. Das verwirrt nur die normalen User.

Schmierenkomödie, die über schreiendes Unrecht durch Trivialpatente hinweg täuschen soll

In Wahrheit sind beide Konzerne Sieger in dieser Schmierenkomödie. Verlierer ist die Allgemeinheit. Das Wesentliche wird in den Medien gern übersehen: Ein korruptes kalifornisches Gericht hat schreiendes Unrecht gesprochen, dass sehr vielen Menschen schaden wird.

Patente auf triviale Design-Elemente zu erteilen oder anzuerkennen ist ein Verbrechen, mit dem die Allgemeinheit um ein Stück ihrer Freiheit beraubt wird. In einem ohnehin von Oligopolen geprägten Markt das letzte bisschen Konkurrenz mit Trivialpatenten zu unterbinden, ist organisierte Wirtschaftskriminalität.

*Das* ist der Skandal hier. Die Scharmützel zwischen Apple und Samsung sind vergleichsweise belangloser Sand in unseren Augen.

diese patenetgschichten sind doch abartig.

wir würden noch in höhlen hausen, wenn sich 2 sumerische ziegelfabrikanten wegen ziegelpatente in die haare gekriegt hätten, oder die katholische kirche hätte uns noch in sklaverei, wenn gutenberg auf einem patent bestanden hätte...

bei manchen dingen allerdings würd ich mir massive patente (samt sündteuren streitereien) wünschen: tretminen, atomwaffen, nlp-kurse für politiker...

versus

Wenigstens ist iOS "firmenfähig". Ein Android über MDM zu verwalten... Viel Spass. Unsere Benutzer sind mit iOS voll zufrieden. Der was es nicht will, soll's einfach lassen.

"Der wo was es nicht will" wäre noch korrekterer.

Zu Patenten sag ich nur noch "Griaß di"

http://tirol.orf.at/news/stor... s/2544224/

Danke für diesen Prozess. Er hat mir Augen geöffnet.

Apple = Inovationsbremse für die Allgemeinheit!

Samsung werde nun als Nachahmer gesehen? und das in einem Patentstreit in der USA welcher von 9 Geschworenen entschieden wurde? Unglaubwürdiger gehts gar nicht mehr. Warum macht ma so einen Prozess nicht in einem neutralen Land wie z.B. der Schweiz?

Was wäre wenn Apple Auto bauen würde? Es gebe nur Apple Autos, weil alles Globale USA Patentiert sein würde. Ja sogar die Rundungen von den Reifen, würde die Patentieren lassen. Auch dann wenn sie es nicht selber erfunden haben.
Für mich hat Apple das Gesicht verloren. Mein iPad hab ich verschenkt, meinen ITunesstore gelöscht und lebe prima mit zum Teil besseren und günstigern Alternativen.

naja

es gab auch einen prozess in korea...

da hat apple auch ein patent von 3 eingeklagten zugesprochen bekommen und samsung demnach im nicht neutralen südkorea gericht trotzdem gegen apple verloren....

vielleicht ist einfach was dran an apples ansprüchen....?

Du meinst den Prozess? http://derstandard.at/134516503... verurteilt

Apple hat zwei Patente von Samsung verletzt, Samsung eines von Apple.

Äh, Apple ist eine Innovationsbremse weil das Gericht in dem Land zusammentritt, dessen Markt und Recht es betrifft, folge ich Ihnen da korrekt?
Sie haben da einige nahezu revolutionäre Ideen zum Rechtssystem!

aha..

welche großen innovationen hat denn samsung rausgebracht die apple jetzt gebremst hat?

man kann ja von apple halten was man will, aber ohne sie würden wir alle noch mit grindigen nokia handys telefonieren und hätten nen klobigen mini-disc player in der tasche.

Hätten

die großen asiatischen Elektronikkonzerne nicht diese Smartphone-Touchdisplays entwickelt, dann gäbe es kein iPhone in der dieser Form.

es werden ganz einfach BEIDE benötigt!

bei den asiaten ist technische forschung die stärke, bei den amerikanern vernetzung von medien/usability/ui-design/product-design/etc.

warum man jetzt das verurteilen von offengelegtem produkt-kopieren als innovationsbremse ansieht ist mir ein rätsel

das war einfach ein grober fehler von einer veranwortlichen, der massiv unter erfolgsdruck stand und es einfach riskierte

sie glauben

das haben die asiaten erfunden?

lesen sie mal nach...

das problem ist - INNOVATION und ERFINDUNG kommte selten aus Asien - ausgenommen Japan. Dort wird meist sehr viel und sehr günstig profitiert...

und die leute die sich darüber aufregen warum dort so niedrige löhne bezahlt werden, sind die leute die hier für diese produkte nichts ausgeben wollen... bzw. nur sehr wenig...

ich finde da googles ansatz zu deren q oder wie das heißt großartig - in den usa gefertigt - dafür etwas teurer - produkt super... aber eben teurer als apple tv und kann nicht wirklich mehr...

aber am erfolg dessen wird man messen können was leute bereit sind für made in usa und designed in california assembled in china zu zahlen...

sie glauben das haben die asiaten erfunden?

Wieviele westliche Displayhersteller und Entwickler gibts denn noch?

P.S.:

Das Retina Display fürs Iphone hat im übrigen LG Display entwickelt.

Bei solchen Produkten wie dem Galaxy S3 braucht man nicht wirklich eine Hilfe ...
http://goo.gl/yol7C

Ich hab meins auch ganz viel lieb.

Wird Zeit, das Mercedes Benz Hyundai verklagt, weil deren Autos 4 Räder und ein Lenkrad haben, auch die Bremsen sind an der selben Stelle angebracht.
Die Klage dürfte gute Chancen haben.

SAMSUNG
you innovate - we imitate?

Die neue Ehrlichkeit bei Samdung zahlt sich aus!

Siehe Galaxy Nexus und Galaxy S III.

Posting 1 bis 25 von 382
1 2 3 4 5 6 7 8 9

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.