"Leute bei Red Bull arbeiten gegeneinander"

25. August 2012, 19:18
  • Ricardo Moniz hat eine neue Herausforderung in Budapest.
    apa-foto: robert parigger

    Ricardo Moniz hat eine neue Herausforderung in Budapest.

Niederländer bereut Rücktritt nicht, der nur "emotional schmerzt" - Zu Ausscheiden gegen Düdelingen: "Unmöglich"

Wien/Budapest - Ex-Salzburg-Trainer Ricardo Moniz hat in einem am Samstag ausgestrahlten "Sky"-Interview Kritik an seinem Ex-Arbeitgeber geübt. "Es gibt Leute bei Red Bull, die gegeneinander arbeiten", sagte der Niederländer. Zwar seien die meisten Angestellten von Red Bull Salzburg positiv eingestellt und nur wenige destruktiv, "aber diese Wenigen haben viel Macht".

Der Coach nahm auch zu den Meinungsverschiedenheiten mit der medizinischen Abteilung Stellung. "Es kann nicht sein, dass ein Doktor entscheidet, was passiert", betonte der nunmehrige Ferencvaros-Trainer. Er bereue seine Entscheidung nach wie vor nicht, auch wenn sie "emotional schmerzt".

Moniz hatte mit Salzburg in der Vorsaison das Double gewonnen und war ins Sechzehntelfinale der Europa League eingezogen, ehe er im Juni nach einem Streit mit dem medizinischen Personal von Red Bull Salzburg den Hut nahm. Unter seinem Nachfolger Roger Schmidt lagen die "Bullen" nach fünf Liga-Runden an der dritten Stelle und scheiterten in der zweiten Qualifikationsrunde der Champions League an Düdelingen. Das blamable Ausscheiden gegen den Luxemburger Amateur-Verein bezeichnete Moniz als "unmöglich". (APA, 25.08.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 63
1 2
ist er wirklich so naiv zu denken dass es seine Entscheidung war?

man hat ihn ja förmlich zu diesem Schritt gedrängt...weil man der Masse einen Rauswurf nicht erklären konnte.
Das was Moniz passiert ist, ist Mobbing....und wenn er mit dem Arzt als Dreinquatscher einverstanden gewesen wäre...wär die nächste Aktion gekommen...usw !!

sehr gut, dass moniz im nachhinein seiner verpflichtung als aufdecker der unregelmäßigkeiten im rb konstrukt nachkommt. das ist er uns fussballfans einfach schuldig

und du weißt was unregelmßigkeiten bedeuten? würde mich jetzt noch interessieren, zu was für unregelmäßigkeiten es bei rbs gekommen is...

zu wa sfür unregelmäßgkeiten...^^ herrlich...wollte eigentlich nur wissen, welche unregelmäßigkeiten herr jerry bei rbs vermutet...!!!

Mattersburg liegt leider nur einen Punkt vor Salzburg.
Wäre gut wenn die Salzburg noch weiter hinter sich lassen würden.
Hoffentlich orientieren sich die Dosen allmählich richtung unteres Tabellendrittel.

moniz legt endlich die fakten auf den tisch

rbs ist für den fussball das pendant zu frank stronach in der politik:
geld und blödheit gepaart begeistert vielleicht ein paar hirnverbrannte, der gewöhnlich denkende mensch fühlt sich davon jedoch einfach angewidert

du hast es notwendig, dich über nichts aufzuregen, anstatt dich um den eigenen verein zu kümmern!

http://tirol.orf.at/news/stor... s/2547290/

Aber müsste das nicht Rapid sein? Dort hocken ja in allen Gremien (Ex)Parteibonzen?
Salzburg ist aktuell eher so was wie ein schlecht geführtes Unternehmen.

Here comes the sun ---düdeldüdel!

schade um den Typen

double geholt und international gut unterwegs, dafür einen Nobody aus der 2. dt. Liga geholt, eigenlich unfassbar....

du vergißt, moniz is selber gegangen!

deine augenauswischerei ist erbärmlich. theoretisch ist er von selbst gegangen, aber unrer skandalösen umständen. wenn ein double-trainer freiwillig die reißleine zieht, stimmts hinten und vorne nicht. wach auf!

und recht hatte er

wenn er fürs Double nur blöde Kommentare bekommt, dann ist es logisch, wo anders hinzugehen.

Mit Moniz hätte Dödelingen nicht gegen Düdelingen verloren!

Und du vergisst, dass er hinausgemobbt wurde. Das ist ein Unterschied, den du nur allzu gerne unter den Tisch fallen lässt. Du hast überhaupt eine sehr selektive Wahrnehmung (um es höflich auszudrücken).

lies mein posting unter mir bevor du hier immer deine unquali. meldungen losläßt, kasperl!

hey har4,

reg dich doch ned so auuuuuf!

so ham sie spaß dran, wenn sie aber ins nichts haten müssen, werden sie selber ganz furchtbare gifthäferl, das is viel besser :D

Schade, dass du jetzt wieder persönlich werden musst (Stichwort Kasperl).

so wie man in den wald hineinruft so kommts zurück...genau du bist kein waserl, du bist einer der untergriffigsten poster hier überhaupt!

Bambi kommt zumindest ohne Beleidigungen und Beschimpfungen aus, im Gegensatz zu dir.

ja und wo sind meine "beleidigungen u. beschimpfungen"???
sorry, aber ihr zwei habts euch gefunden...sensationell!

kannst dich 3 stunden später nicht mehr an deine eigenen postings erinnern?

har4 kommt wenigsten mit nur 1 Nick aus.

ja sorry... aber durch die blamage in düdelingen hat sich mein nick dauerhaft geändert... kann mir keiner böse sein

Posting 1 bis 25 von 63
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.