Bilder des HTC "Proto" aufgetaucht

  • Das "Proto" verzichtet auf eine Frontkamera.
    foto: the verge/htc

    Das "Proto" verzichtet auf eine Frontkamera.

Potenzieller "One V"-Nachfolger könnte sein Debut auf der IFA geben

Seit dem Mobile World Congress in Barcelona ist es still geworden um das mysteriöse "Proto"-Smartphone von HTC. Nun hat The Verge allerdings erste Bilder des Gerätes ausgegraben.

Dualcore und vier Zoll großes Display

Man spekuliert, dass das "Proto" zu den Nachfolgern der "One"-Reihe gehören könnte. Als Spezifikationen werden ein vier Zoll großes WVGA-Display, ein ein GHz starker Snapdragon-Dualcore-Prozessor sowie eine Kamera mit fünf Megapixel Bildauflösung erwartet. Eine Frontkamera ist nicht zu sehen. Das Phone qualifiziert am ehesten als Folgemodell des "One V".

Dagegen spricht allerdings, dass das Design vom "One V" merkbar abweicht. HTC könnte das Handy auf der IFA in Berlin erstmals präsentieren. (red, derStandard.at, 25.08.2012)

Link:

The Verge

Share if you care