Nokia schickt "Phi" und "Arrow" gegen das iPhone 5 los

24. August 2012, 12:23
  • Nokia und ein Windows-Phone-Prototyp.
    foto: nokia

    Nokia und ein Windows-Phone-Prototyp.

Mit Windows Phone 8 will Microsoft endlich im Smartphone-Geschäft durchstarten

Nokia wird voraussichtlich am 5. September zwei neue Smartphones mit Microsofts neuem Betriebssystem Windows Phone 8 vorstellen. Am 12. September wird Apple sein neues iPhone vorstellen. Der finnische Handy-Hersteller hat dazu gemeinsam mit Microsoft zu einer Presseveranstaltung nach New York eingeladen. Beide Geräte werde Nokia in seiner Lumia-Reihe herausbringen, berichtete der Technik-Blog "The Verge" unter Berufung auf damit vertraute Personen.

"Phi" und "Arrow"

Demnach soll das Flaggschiff mit dem Codenamen Phi vom amerikanischen Provider AT&T als Spitzengerät vermarktet werden. Das zweite Smartphone "Arrow" werde als Mittelklassegerät in den USA auch von T-Mobile angeboten werden. Ein drittes, mit dem "Arrow" fast identisches Handy werde voraussichtlich etwas später von Verizon angeboten werden.

Erste Geräte mit Windows Phone 8

Nokia, enger Partner von Microsoft im Mobilfunkmarkt, könnte damit der erste Hersteller sein, der Geräte mit Windows Phone 8 herausbringt - vorausgesetzt, dass es nicht auf der IFA in Berlin (31. August bis 5. September) bereits Geräte von anderen Herstellern zu sehen geben wird. Mit Windows Phone 8 will Microsoft endlich im Smartphone-Geschäft durchstarten.

Android und iOS

Das Betriebssystem unterstützt Mehrkernprozessoren und beruht auf dem gleichen Systemkern wie das neue PC- und Tablet-Betriebssystem Windows 8. Mit dem Vorgänger Windows Phone 7 hatte sich Microsoft gegen die starke Konkurrenz von Google (Android) und Apple (iOS) nicht durchsetzen können. (APA, 24.8.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 463
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Gute Werbung für Fliesenleger und

Ofenbauer.

darf man fragen, woher diese hasserfüllte Unsicherheit der diversen androis-fans kommt, die stets dazu bewegt, jeden Artikel über ein anderes Betriebssystem zu bashen und android um jeden preis über alles andere zu stellen? ist das wirklich so wichtig, dass man nicht einfach einmal ein bissi ruhe geben kann. in diesem Artikel geht es um nokia. trotzdem tummeln sich überall schon wieder android-fans, die nichts zu sagen haben, es aber dennoch tun. ich tippe auf Unsicherheit - wenn man selbst ständig betonen muss, dass man das beste und tollste hat, dann hat mal wohl angst davor, dass dies eventuell nicht so sein könnte. aber wenn man es geschafft hat, alle "überzeugen", dass man das tollste hat, dann ist es ja auch so^^.

viel erfolg, nokia!

Es ist wahrscheinlich eine Mischung aus Unsicherheit, Neid und Minderwertigkeitskomplexen. Die meisten hätten wohl lieber ein iPhone gehabt und ärgern sich jetzt regelmäßig über die halbgaren Bastel-Apps im Play Store, was sie natürlich nicht zugeben dürfen.

Und so müssen sie eben über andere Systeme schimpfen, sie heruntermachen und jeden als "bezahlt" diskreditieren, der anderer Meinung ist, um sich selbst zu "heben" und sich besser zu fühlen.

Auffallend ist, dass die Android-Fanboys das in besonderes agressiver Ausprägung betreiben. Fast wie Kreuzritter, als hätten sie eine "göttliche Mission" zu erfüllen. Vielleicht spricht Android auch eine bestimmte, dafür anfällige Altersgruppe an, ev. weil es eben billiger ist.

vermutlich steckt Neid dahinter...

vermutlich die dümmste vermutung.

ich jedenfalls wünsche nokia viel erfolg. zumindest drei systeme in wirklicher konkurrenz wären nicht schlecht.

kauft den schrott jemand..

Ja - es gibt Menschen mit Qualitätsansprüchen.

Ja es gibt auch Menschen die sich einen Fiat kaufen ...

also warum kein WP ???

Elop nicht alleine Schuld..

Nokias Problem begann 2007.. Elop kam erst 2010.

http://www.spiegel.de/netzwelt/... 58742.html

http://www.onvista.de/aktien/sn... OD=8#chart

Wenn, wie es ausschaut,

Android seinen Gipfel ziemlich erreicht hat, ist Platz für W8…

Über 400 Posts für ein Phone dass noch keiner gesehn getestet oder nur gerochen hat ...

Grün von mir

Man hat es nicht nur nicht gerochen (ich hasse doppelte Verneinungen). Bis auf die Codenamen und die Tatsache dass WP8 drauf läuft ist anscheinend noch rein gar nix bekannt. Netzstandards, Display, Kamera, Speicher, CPU und weitere "unwichtige" Fakten kennt noch keiner. Es gibt das Handy, vielleicht kommt es irgendwann unter irgendeinem Namen auf den Markt. Das war alles, mehr gibt es hier nicht zu lesen.

Das ist nicht korrekt. Zu WP8 sind bereits zahlreiche Details und Features bekannt.

(und "nicht nur nicht gerochen" ist keine doppelte Verneinung)

Anscheinend wollen es viele haben, aber durch bekannt werden des nicht Updates, warten halt viele. Das Warten hat bald ein Ende.

m$ wird am smartphonemarkt nie eine trgaende rolle spielen, da sie mit dem gleichen abgeschotteten geschäftsmodell wie apple den markt ihrer pc-kunden vor den kopf stoßen.

ah DESHALB ist Apple auch so wenig erfolgreich!
Weil sie ihre Kunden vor den Kopf stossen!

ihr seids hinter android oder nicht?

bei den Tabs nicht ;)

danke für das eingeständniss

so einfach kann man android-jüngern eine Freude machen.

ich gehöre weder einer religion noch einer sekte an, im ggs zu anderen hier im forum.

Was sagt Gates immer:

Der große Konkurrent der Zukunft ist Linux!

Recht hat er!

Eigentlich können von gesunder Konkurrenz alle profitieren. Hoffentlich auch auf dem Desktop! Da hat es sich Microsoft mit seinen Quasi-Monopol oft viel zu einfach gemacht!

Posting 1 bis 25 von 463
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.