Nokia dominiert bei WinPhone-7-Verwendung

  • Nokias Lumia-Geräte werden deutlich häufiger verwendet als die der Konkurrenz.
    foto: nokia

    Nokias Lumia-Geräte werden deutlich häufiger verwendet als die der Konkurrenz.

  • Globale Verteilung der Appnutzung bei Windows Phone 7-Geräten
    vergrößern 800x494
    foto: localytics

    Globale Verteilung der Appnutzung bei Windows Phone 7-Geräten

  • Verteilung der Appnutzung bei Windows Phone 7-Geräten in den USA
    vergrößern 800x494
    foto: localytics

    Verteilung der Appnutzung bei Windows Phone 7-Geräten in den USA

59 Prozent aller Apps werden auf Lumia-Smartphones ausgeführt

Nokia, Microsofts engster Partner für Windows Phone, hat seinen Rückstand in diesem Segment mittlerweile wettgemacht. Das Unternehmen, das viel Zeit und Ressourcen in verschiedene Experimente gesteckt hat, landete erst relativ spät auf diesem Markt.

Zwei von drei Apps laufen auf Nokia-Phones

In kürzester Zeit hat sich der finnische Konzern jedoch zum großen Dominator entwickelt. Im Januar 2012 lag man mit einem Anteil von 22 Prozent der Appnutzung auf Windows Phone 7-Devices noch auf Patz 3 hinter HTC und Samsung. Bereits im nächsten Monat überholte man die Koreaner, im März stand man mit 39 Prozent bereits an der Spitze.

Bis heute konnte man seinen Vorsprung stets weiter ausbauen. Mit einem Marktanteil von 59 Prozent per Ende Juli werden mittlerweile rund zwei von drei WP7-Apps auf Nokia-Telefonen verwendet.

Absturz für HTC

Die Konkurrenz hat dagegen deutlich eingebüßt. Der Anteil des einstigen Krösus HTC hat sich von 44 Prozent im Januar mit 21 Prozent mittlerweile mehr als halbiert. Samsung ist von 23 auf 13 Prozent abgestürzt, andere Hersteller liegen bei nur noch sieben Prozent.

In den USA geht die Entwicklung in eine ähnliche Richtung. Dort konnte Nokia von null auf 32 Prozent hochschnellen. Damit liegt man noch vier Zähler hinter HTC, das zu Jahresanfang noch bei 54 Prozent gestanden hatte. Nach einem anfänglichen Absturz hält sich Samsung in den Staaten mit einem Anteil von 26 Prozent nun stabil.

WinPhone 7 im Aufwind

Erfasst wurden alle Apps, die mit dem Analysetool von Localytics ausgestattet sind. Windows Phone 7 konnte demnach als ganzes zulegen, die Anzahl der Rückmeldungen steigerte sich zwischen Januar und Juli um 312 Prozent.

Share if you care