N90: iPhone-4-Prototyp auf eBay zu haben

Besitzer will zumindest 4.500 Dollar haben

Für zumindest 4.500 Dollar ist auf eBay einer der wenigen Prototypen des iPhone 4 zu haben. Dieses ähnelt dem Original weitestgehend, ist aber anders zusammengebaut und wird von einem "Protologo" geziert.

Fast vollständig erhalten

Die Rückseite des Telefons mit der Bezeichnung "N90AP" ist nur mit Klammern befestigt. Da von diesen mittlerweile welche ausgebrochen sind, dient zusätzlich eine kleine Schraube zur Fixierung. Alle Teile sind sonst erhalten, lediglich der Akku wurde mit einem Modell für das fertige Telefon ausgetauscht.

Nicht von Apple gesperrt

Die verschiedenen Bauteile verfügen jeweils über Seriennummern zur genauen Zuprdnung. Vorinstalliert die die Apple-Testsuite "SwitchBoard". Apple sperrt Prototypen in der Regel, der Verkäufer "ddnets" gibt jedoch an, dass dies bei diesem Gerät nicht geschehen ist.

Verkauft wird das N90 ausschließlich an US-Bieter als garantieloses Sammlerstück. Für 10.000 Dollar kann es per Sofortkauf erworben werden. Bislang haben sich noch keine Bieter gefunden. (gpi, derStandard.at, 22.08.2012)

Link:

eBay

  • Mit "Switchboard" kann der Prototyp ausführlich getestet werden.
    foto: ddnets / ebay

    Mit "Switchboard" kann der Prototyp ausführlich getestet werden.

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.