Optimus G: LG arbeitet an Highend-Smartphone

  • LG könnte ein weiteres Highend-Smartphone in Vorbereitung haben.
    foto: bestboyz @ flickr / cc-by-nd 2.0

    LG könnte ein weiteres Highend-Smartphone in Vorbereitung haben.

Preis und Veröffentlichungsdatum sind noch unklar

Dem Samsung Galaxy SIII steht ein weiterer Konkurrent ins Haus. Das in letzter Zeit etwas ins Hintertreffen geratene Unternehmen LG arbeitet offenbar an einem Smartphone mit Spezifikationen der Spitzenklasse.

Quadcore und zwei GB RAM

"Optimus G" heißt das Gerät, dessen Bestandteile nun auf AsiaToday geleakt wurden. Es soll einen 4,7 Zoll großen "TrueHD"-IPS-Bildschirm bieten. Unter der Haube verbirgt sich den Angaben nach eine Quadcore-CPU noch ungenannten Typs, der zwei GB an Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen.

LTE an Bord

Damit alleine wäre das Gerät das bislang leistungsfähigste Handy der Koreaner. Dazu gesellt sich eine 13-MP-Kamera. Dazu soll das Gerät den neuen Mobilfunkstandard LTE unterstützten. Als Betriebssystem ist anscheinend Android 4.0 vorinstalliert. Die Komponenten ähneln dem LG Eclipse, das im Oktober bei den US-Providern AT&T und Sprint landen soll.

Um was für ein Telefon es sich beim "Optimus G" genau handelt, wieviel es kosten oder wann es erscheinen soll, steht noch nicht fest. Möglicherweise wird LG das Gerät im September auf der IFA vorstellen. (gpi, derStandard.at, 22.08.2012)

Link:

AsiaToday (via Google Translate)

Share if you care