Keine Zaubertränke mehr auf Ebay

Auch Flüche und Gedankenlesen auf der Liste verbotener Angebote

Zaubersprüche, magische Tränke und Angebote für Gedankenlesen sollen künftig nicht mehr im Online-Auktionshaus Ebay gehandelt werden können. Auch Steine, die Harmonie zwischen streitenden Parteien stiften sollen, oder Zauberkettchen für geschütztes Leben soll es ab Herbst nicht mehr geben, berichtet silicon.de.

Verbotene Angebote

Sie kommen auf die Liste von verbotenen Angeboten, auf denen sich bereits Flüche, Schutzsprüche und Magic Services befinden. (red/ DER STANDARD, 22.8.2012)

Share if you care