Cup-Pleite bringt Werder zum Wackeln

Weitere Transfers infrage gestellt - Allofs: "Riesenenttäuschung"

Bremen - Das unerwartete Cup-Aus beim Drittligisten Preußen Münster könnte für den deutschen Fußball-Bundesligisten Werder Bremen bedeutende Folgen haben. Den ohnehin zum Sparen gezwungenen Bremern entgehen Einnahmen, mit denen sie kalkuliert haben. Dadurch wackelt unter anderem die bereits so gut wie fixierte Verpflichtung des nigerianischen Stürmers Joseph Akpala vom FC Brügge.

"Wir hatten schon mit einigen Runden im Pokal geliebäugelt. Mindestens aber mit der zweiten Runde", bestätigte Werder-Geschäftsführer Klaus Allofs. Akpala hätte eigentlich dazu beitragen sollen, das Loch nach der Rückkehr von Stürmerstar Claudio Pizarro zu Rekordmeister Bayern München zu schließen. "Nun haben wir finanziell eine andere Situation", erinnerte Allofs, der die 2:4-Niederlage nach Verlängerung als eine "Riesenenttäuschung" bezeichnete.

Die kommt für den Club der ÖFB-Teamspieler Sebastian Prödl, Zlatko Junuzovic und Marko Arnautovic vor dem Bundesliga-Auftakt am Freitag bei Meister Borussia Dortmund zum ungünstigsten Zeitpunkt. Zumindest gab der eingewechselte Arnautovic nach überstandener Oberschenkelzerrung, wegen der er für das Länderspiel gegen die Türkei (2:0) ausgefallen war, mit der Vorarbeit zum 2:1 ein ansprechendes Comeback. Prödl und Junuzovic waren in Münster über 120 Minuten im Einsatz.(APA; 20.8.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 92
1 2 3
Nicht noch nen offensiven!

Bremen fehlt seit dem abgang von frings win zentraler defensiver mittelfeldmann. Bargfrede oder iggy können nicht die lösung sein. Es wird mit einem juno im DM geliebäugelt (facepalm)!!!! Und was will der allofs? Stürmer.....?!?!

ohne Pokal-Doppelbelastung und ohne Europacup ist man vllt zZ ein wenig klamm, aber damit ist Bremen fix auf EL-Platz, vllt. geht sich sogar CL-Quali aus.

Hätte sich schon vergangenes JAhr ausgehen können, dieses Jahr mit den großartigen Verstärkungen sollte das kein Problem sein.

Freu mich schon all die Bremen-Basher die Klappe halten zu sehen.

Und überhaupt:
Lieber absteigen als HSV!

was anderes als spott und hohn verdient sich

ein team wie werder nach dieser cup-niederlage?

wie bitte? Werder spielt heuer gegen den Abstieg

Letztes Jahr ist es sich zum Glück! nicht ausgegangen

ohne Wunderwuzzi Pizza wär Bremen wohl nicht abgestiegen, aber sehr wohl ganz tief im Tabellen-Keller gestanden.

Schau Dir mal bitte die Rückrundentabelle an, die zeigt sehr gut wo Bremen letzte Saison von der spielerischen Klasse her stand.

Ich bin ja kein Trainer (siehe Nick), und weiß daher nicht was genau der Schaaf falsch macht.
Was ich jedoch weiß ist, daß er nicht viel richtig macht!

im Übrigen ist akpala laut bild schon verpflichtet.

Lieber absteigen als HSV!

eigenartig!

Werder ist immerhin die einzige Mannschaft in Deutschland, die einen CL-Sieger (im Inter-Dress) im Kader hat

originell, neu und unerwartet!

Wie kann ein Team das seit Herbst 2009 Zeit soviele Spieler verkauft hat:

Marko Marin - 8 Mio.
Naldo - 4,8 Mio.
Mertesacker - 11,3 Mio.
Wesley - 6 Mio.
Özil - 18 Mio.
Diego - 27 Mio.
Boubacar Sanogo - 5 Mio.

und nebenbei noch ein paar Topverdiener losgeworden ist, soviele Geldsorgen haben??

Der letzte Stadionumbau hat statt den veranschlagten 45 gleich 60 Millionen gekostet...

vermutlich weil sie die alle mal eingekauft haben?

Die Österreicher verkaufen...

und eine vernünftige Einkaufspolitik fahren !

"(...)entgehen Einnahmen, mit denen sie kalkuliert haben."

Das zeigt mal wieder, dass man nicht fest mit Geld rechnen soll, das man noch nicht in der Hand hat.

wenn man gegen eine drittligaklub im cup antritt

dann darf bzw. muss man als werder bremen schon damit rechnen weiter zu kommen. wenn nicht, dnan muss mann die hütte gleich zusperren

Wie soll man Ihrer Meinung nach sonst ein Budget planen? Daumen mal Pi?

Tja - wie man sieht nicht so. ;-)

Das ist leider unüberlegtes Gefasel!

Naja ganz so einfach kann man das dann auch nicht sagen..
Es wird sicher jeder Verein der Welt mit Zuschauereinnahmen rechnen. Wie viel das tatsächlich ist kann man davor halt auch nicht wissen!

Sag das auch den Banken und Griechen.

werder

als prödl noch allein in bremen war, wurde er von den anderen noch mitgerissen. jetzt spielen drei österreicher, diese können von den anderen nicht kompensiert werden. arnautovic ist, wenn man ehrlich ist doch nur eine vorgabe für den gegner. keine laufbereitschaft, kein kampf nur blöd herumdiskutieren. verstehe schaaf und allofs nicht.

Finds ja grundsätzlich symphatisch, wenn es noch Vereine gibt, die ihren Trainer nicht gleich feuern, wenns mal nicht so läuft und stattdessen auf Kontinuität bei Trainer- und Managerposten setzen. Aber bei Schaaf und Allofs wäre es mittlerweile, glaub ich, an der Zeit.

Vermutlich hat der Joseph Akpala eine Stammplatzgarantie für den Köp gefordert, weshalb der Transfer jetzt platzen dürfte.

bistu der sokratis is ein schlapfen

Das ist nichts neues. Außer brutal und vorlaut ist er nicht viel.

bist du moped heisst das...

Posting 1 bis 25 von 92
1 2 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.