Kreuzworträtsel Nr. 7159

27. August 2012, 18:01

Die gesuchten Wörter dieses Buchstabenrätsels werden waagrecht und senkrecht in benachbarte Kästchen eingetragen

Waagrecht:

1 Nimm von der Wand das Fell ab, denn die Motten haben zum Angriff geblasen
4 Zusammenfassend gesagt: nicht lang vorbei (1-2 Wörter)
9 Bitte bereit halten: leserlich laut Englischheft?
10 Bitte necken und nerven, ums schlimmer zu machen
11 Mensch erkere dich und komm zur Wahrzeichenstunde aufs(!) Innsbrucker Häusl
12 Himmel, ein böses Geschick ereilte mich während des Turnens!
13 Inland in Sicht - hier machen wir Staation!
18 Kalte Kugeln um kein Kapital? So ist der Hafen nordmalerweise ver-Schollen? (1-2 Wörter)
20 Kulinarische Dreharbeiten: Fürs Rührei brauch ich noch ein Gschirrl / und zum Sprudeln einen -
21 Honorativ? Schwindelfrei!
22 Bringe ich seinen Stiel dar, ists das Ende vom Teppichklopfer
23 Was tun, um die Eixistenz zu er-mög-lichen?
24 Ein Wiederreim auf „Mantelkragen"? Dort kannst du einen Button tragen!

Senkrecht:

1 So werfe ich mich ins Wortgewandt und gehe in den Rhetorikkurs
2 Als Chef der Abfüllanlage ist ein Versager gesucht
3 So auf dem englischen Thlon zu sitzen, erfordert Be-treu-ung
5 Randerscheinungen, die ich skizzieren würde
6 Was hat der Leißenpeter zu hüten? Ambitionen!
7 Wann wird uns in Malaga vor dem Morgen grauen?
8 Solche Personen juristisch zu belangen, würde für künstliche Aufregung sorgen
14 Er meint, ich soll sie auf die Datenbank tragen?
15 Bringen Sie ein Kennwort zur Anzeige und werden Sie im FF reich!
16 Wenn du dich beim Gassigehen pfadisierst, wandre darauf ins Helenental
17 Das Wort aus der Verführsprache macht den Charmeleuchter zum Anbandelwurm? (Mz)
19 Wegen einer Variegät lässt du dir graue Haare wachsen?
20 Aufs Zuschauen schauen: Im Krimi gibt es dreizehn Tote, / das wirkt belebend auf die -

 

(c) phoenixen, phoenixen@derStandard.at

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.