Missen, Tänze, Krönung: Miss World 2012

Ansichtssache

Die neue Miss World kommt aus China und wurde am Wochenende auch dort - in der norchinesischen Stadt Ordos - zur Siegerin gekürt. 116 Teilnehmerinnen nahmen bei dem Wettbewerb  in der Stadt am Rande der Wüste Gobi teil. Die 23-jährige Siegerin namens Yu Wenxia bekam die Krone von der Vorjahressiegerin, der Venezolanerin Ivian Sarcos überreicht. Die Veranstaltung fand insgesamt bereits das fünfte Mal in China statt.  Zweite wurde die 19-jährige Sophie Moulds aus Wales, der dritte Platz ging an die 23-jährige Jessic Kahawaty aus Australien. Amina Dagi, die für Österreich teilgenommen hatte, schaffte es nicht ins Finale. (red, derStandard.at, 20.08.2012)

foto: apa/epa/young
1
foto: ap/andy wong
2
foto: ap/andy wong
3
foto: ap/andy wong
4
foto: ap/andy wong
5
foto: ap/andy wong
6
foto: apa/epa/young
7
Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.