Der Roller Scarabeo 500 ie im Test

Ansichtssache |

Aprilia packt 500 Kubikzentimeter in einen Retro-Modern-Roller. Große Augen garantiert

Bild 10 von 10
foto: guido gluschitsch

Trotzdem bleibt am Ende nur ein Gedanke hängen: „300er Vespa ist der Scarabeo keine!" Die Vespa GTS 300 ie Super sieht besser aus, ist richtig kultig, schiebt auch gut an und ist zu allem Überdruss noch um 400 Euro günstiger. Aber es ist eh egal, für welchen italienischen Roller man sich entscheidet, das Geld landet so oder so in der Piaggio-Kasse. (Guido Gluschitsch, derSstandard.at, 22.8.2012)

Share if you care.

    Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.