Rendering: So könnte das iPhone 5 aussehen

Neues Apple-Phone mit Unibody und kleinerem Connector

Rund drei Wochen sind es noch bis zum 12. September, wenn Apple das iPhone 5 vorstellen soll. Die Gerüchteküche läuft seit Monaten auf Hochtouren. Nun zeigt ein Rendervideo, wie das neue Smartphone aus Cupertino aussehen könnte.

Video fasst Leaks zusammen

Entdeckt wurde die Visualisierung von der Seite RazorianFly. Sie basiert auf verschiedenen Leaks der asiatischen Plattform iLab Factory und zeigt das Apple-Phone im Vergleich zum aktuellen Android-Spitzengerät Samsung Galaxy SIII.

Abgebildet ist ein dünnerer, erkennbar größerer Bildschirm. Dazu präsentiert sich das Unibody-Gerät mit einem deutlich geschrumpften Dock-Connector mit weniger Pins. Es ist etwas kürzer und auch ein wenig dünner als das Galaxy. Wie zutreffend die Spekulationen sind, wird sich letztlich im September weisen. (red, derStandard.at, 20.08.2012)

  • Das mögliche iPhone 5 im Vergleich zu Samsungs Galaxy SIII.
    screenshot: derstandard.at

    Das mögliche iPhone 5 im Vergleich zu Samsungs Galaxy SIII.

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.