Zwei Dutzend Frauen im Vollkontakt

Fotoreportage |

Die Vienna Rollergirls kassierten beim ersten Roller-Derby-Match auf österreichischem Boden eine Menge Bodychecks - und teilten noch viel mehr aus

Bild 1 von 10»
foto: derstandard.at/michael matzenberger

Es war die Österreichpremiere einer über siebzig Jahre alten Sportart: Am Samstag bestritten die Vienna Rollergirls (in den orangefarbenen Leibchen) ihr erstes Match im Roller Derby. Wer Fußball mit "22 Männer laufen einem Ball nach" umschreibt, würde Roller Derby wahrscheinlich mit "Zehn Frauen spielen auf Rollschuhen Fangen" charakterisieren.

weiter ›
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 34
1 2
Am Samstag bestritten die Vienna Rollergirls (in den orangefarbenen Leibchen) ...

...moment.. Rollergirl war doch nie angezogen!

(c) Boogie-Nights ;-)

warum werden da "4-spurige" schuhe verwendet? hat das nur historische gründe oder gibts auch technische- bzw. sicherheitsvorteile? mir würde nichts einfallen, ich hab aber auch in keiner rollenkonfiguration praktische erfahrung.

Zum Teil hat das sicherlich traditionelle Gründe (Rollerderby wurde in den 1930er-Jahren erfunden, da gab es noch keine Inline-Skates).

Außerdem hat man in den "klassischen" Rollschuhen höhere Standfestigkeit, was bei diesem Sport ein klarer Vorteil ist.

Das ist wie bei Autobahnen:

Je mehr Spuren, desto besser!

hahaha die namen sind genial! cooler sport!

Rollergirl

hat mir als Heranwachsendem wohl eine meiner ersten Erektionen beim Schauen eines Musikvideos beschert.

http://www.youtube.com/watch?v=uMUklfqAWzE

Heute ist der Effekt natürlich geringer. O tempura, o Moritz!!!

Trotzdem: Drei Daumen hoch.

rollergirl

ist eine weibliche nebenrolle im film "boogie nights". cooler film übrigens, mit mark wahlberg.

Verdammt sind Sie jung!

Judge Fredd

I am the law!!!!

Das nächste Mal schau ich vorbei! Danke an den Standard, gar nicht gewusst, dass es sowas gibt!

hmhm *angeb*: ich kenn welche von den orangen. yeah.

den Bucher Sepp?

;-)

mauahaha "Hauptschiedsrichter Judge Fredd"

btw ich finde wien braucht eine richtige rollerbahn - inkl inline-skaterverbot. flattrack ist ja fürn hugo.

in Vrsar steht zumindest das gebäude noch. keine ahnung obs die bahn noch gibt. schaut eher nach verfallenem disko-club aus.

schade das es das für männer nicht auch gibt, rollschuhfahren kann ich und hab sogar solche. american football juckt mich ja nur als zuschauer- habs in D-land zuoft gesehen ums mir selbst antun zuwollen ;)

das wäre in etwa so toll wie Cheerleading für Männer, das sollen mal schön die Mädels allein und selbstständig machen, da müssen wir ihnen nicht auch noch ins Handwerk pfuschen!

Leider auch inhaltlich falsch.

In den USA finden Sie bei High-School- und College-Footballspielen auch männliche Cheerleader und es gibt sogar einzelne NFL-Mannschaften, die das haben.

wow sie beide haben mit zwei Sätzen ein Sexismus Paradoxon entstehen lassen. Ich setz noch einen drauf: Ich finde man sollte jegliche körperliche Betätigung Frauen überlassen. haha

erstens ist es ein Satz wenngleich vielleicht irreführend formuliert, zweitens versteh ich die rottechnische Aufregung nicht. mein Weltbild mag ein einfaches sein, sexistisch hab ich das Ganze jedoch keinesfalls gemeint, ganz im Gegenteil mir hat die frauengeprägte Atmosphäre (von OrganisatorInnen, über BierausschenkerInnen, SprecherInnen, ZuschauerInnen und SpielerInnen) bei dem Bout sehr gefallen! und ich finde dies sollte so bleiben, dies ist aber nur meine eigene persönliche Meinung, sollte ein männliches Mitglied der Gesellschaft Rollerderbyen wollen, so soll er das bitte dürfen.

das war ausserordentlich witzig und amüsant anzusehen; spannend wars obendrein, auch wenn mir die Regeln nur im Groben bekannt sind. weiter so meine Damen und ich hoff den Verletzten gehts schon wieder besser!

allerdings hatte das Event einen kleinen haken: wenn ich schon über FB sehe das so viele Leute zusagen, dann ein paar zackigere Damen an die Kassa und mind. eine zweite Schank und vor allem genug Bier! der Agip Tankstellenmann ums Eck inkl. der spielsüchtigen Automatengang dort werden sich ob des Ansturms vor und während dem Event sicherlich gewundert haben!

Roller Derby: Zwei Dutzend Frauen im Vollkontakt

Leiwand

Ich hätte da einen Tipp bzgl. der Einstellung der Bildschirmauflösung des Laptops im letzten Bild...

versteh ich jetzt net

bitte um Aufklärung...

der wohl nerdigste post, seit es standard online gibt.

Posting 1 bis 25 von 34
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.