Gnadengesuch von Rechtsextremistin an Jacques Chirac

28. Juni 2003, 15:24
posten

Ehemalige rechtsextreme Bürgermeisterin von Vitrolles wurde wegen rassistischer Diskriminierung zu drei Monaten Haft verurteilt

Paris - Die ehemalige rechtsextreme Bürgermeisterin der südfranzösischen Stadt Vitrolles, Catherine Megret, hat an Frankreichs Präsident Jacques Chirac (UMP) ein Gnadengesuch gerichtet. In dem Schreiben, das an die Medien weitergeleitet wurde, stellt die Ehefrau des Präsidenten des Mouvement National Republicain (MNR), Bruno Megret, eine Parallele zwischen ihrer Lage und jener des französischen Bauernführers Jose Bove her, der sich seit einer Woche wegen der Zerstörung gentechnisch veränderter Pflanzen hinter Gittern befindet.

Megret war 2001 wegen rassistischer Diskriminierung zu drei Monaten Haft und 100.000 Franc (15.245 Euro) Strafe verurteilt worden. Die Ehefrau des MNR-Chefs hatte 1998 in ihrer Stadt eine "Geburtenprämie" für jene Familien eingeführt, die mindestens einen europäischen Elternteil haben. Die MNR hatte sich 1999 vom Front National des Rechtsextremisten Jean-Marie Le Pen abgespalten.

"Ich habe durch die Medien erfahren, dass eine Begnadigung für Herrn Jose Bove durch den Präsidenten gegenwärtig erwägt wird und Ihre Zustimmung erhalten könnte", schreibt Megret in dem Brief an Chirac. Die Politikerin weist weiters darauf hin, dass sie, gleich wie Bove, im Sinne ihrer politischen Überzeugungen gehandelt, im Unterschied zum Globalisierungskritiker allerdings keinen Sachschaden angerichtet habe.

Megret fügt in dem Gnadengesuch hinzu, dass die "Förderung der französischen und europäischen Geburtenrate für die Nation vorteilhaft" sei. "Im Gegensatz zu dem, was aus Böswilligkeit geschrieben wurde, hat diese Prämie keinen rassistischen Charakter", heißt es in dem Schreiben weiter. Als Beweis nennt die ehemalige Bürgermeisterin die Möglichkeit für einen "deutschen Staatsbürger türkischer Herkunft" und seine senegalesische Ehefrau, die Prämie in Vitrolles zu kassieren. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.