Frauen steigern wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen

28. Juni 2003, 12:06
1 Posting

Studie der japanischen Regierung ergibt Profitsteigerung durch faire Personalpolitik

Tokio - Weibliche Beschäftigte steigern den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens.

Zu diesem Schluss kommt eine am Freitag veröffentlichte Studie der japanischen Regierung. Demnach sind Unternehmen mit einem Frauenanteil 40 bis 50 Prozent drei Mal so produktiv wie Firmen, deren Belegschaft überwiegend männlich ist. Allerdings lässt sich die Wirtschaftsleistung durch die Einstellung von Frauen nicht unendlich steigern, ideal scheint vielmehr ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis zu sein.

Von einer fairen Personalpolitik profitieren

Zudem hält die Untersuchung fest, dass Firmen von einer fairen Personalpolitik profitieren können: Unternehmen, die ihren weiblichen Beschäftigten die gleichen Karrierechancen einräumen wie den männlichen Kollegen, erzielen höhere Gewinnmargen als andere. Die Untersuchung ist Teil einer Regierungskampagne für mehr Gleichberechtigung. Von berufstätigen Frauen in Japan wird in vielen Firmen noch immer erwartet, dass sie ihren männlichen Kollegen Tee servieren und nach der Hochzeit ihren Beruf aufgeben. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.