Reparatur-Dock im All

29. Juni 2003, 12:00
posten

ISS soll System zur Wartung von Space Shuttles bekommen

Washington - Als Konsequenz aus der Columbia-Katastrophe soll in der Internationalen Raumstation ISS ein System zur Reparatur beschädigter Space Shuttles eingerichtet werden. Die Weltall-Werkstatt müsse "Notreparaturen für eine möglichst große Bandbreite möglicher Schäden" ausführen können, hieß es in einer am Freitag veröffentlichten Empfehlung der Columbia-Untersuchungskommission an die US-Raumfahrtbehörde NASA. So könnten beschädigte Space Shuttles während ihres Aufenthalts an der ISS wieder flott gemacht werden. Die NASA hatte nach dem Absturz der Columbia am 1. Februar angekündigt, jede Empfehlung der Kommission in die Tat umzusetzen.(APA)
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.