Einiges an Olympia-Glanz auf der Gugl

James, Pistorius, Gatlin, Rutherford bei Premiere der "Gugl Games" - Schrott, Dadic und Weisshaidinger als ÖLV-Beiträge

Linz - Nach vierjähriger Pause und einem Stadionumbau kehrt das Leichtathletik-Meeting unter dem neuen Namen "Gugl Games" wieder nach Linz zurück. Als Highlight gilt am Montag der 400-m-Lauf der Herren: Olympiasieger Kirani James aus Grenada trifft auf Südafrikas Prothesenläufer Oscar Pistorius, der das Linzer Meeting auch zur Vorbereitung auf die Paralympics in London (ab 29. August) nützt. "Ich bin nach London schon wieder voll konzentriert und möchte eine starke Leistung abliefern", sagt der 19-jährige James. Grenada übrigens hat halb so viele Einwohner wie Linz.

Mit dem britischen Weitspringer Greg Rutherford ist ein weiterer Olympiasieger im Einsatz. Im 100-m-Sprint könnte Justin Gatlin den Stadionrekord von 9,94 Sekunden unterbieten. Der US-Amerikaner, aufgrund seiner Dopingvergangenheit umstritten, gewann in London mit seiner Zeit von 9,79 Sekunden hinter Usain Bolt und Yohan Blake Bronze.

Hürdensprinterin Beate Schrott trifft in Linz unter anderem auf die Olympia-Dritte Kellie Wells aus den USA. In London hatte die 24-Jährige aus St. Pölten sensationell das Finale erreicht und war Achte geworden. Olympiateilnehmerin Ivona Dadic ist im Fünfkampf zu sehen. Der Startschuss des Meetings erfolgt schon am Sonntag (19) mit dem Kugelstoßen der Herren vor dem Linzer Rathaus. (krud/APA; 17.8.2012)

Share if you care
18 Postings

Vojta läuft am Samstag die 1000m in Andorf und lässt die in Linz aus... Protest wegen des Gatlin-Starts? Weiß jemand mehr? :)

Diesen unnötigen Gatlin hätt ja wohl wirklich keiner gebraucht... aber so ist das mal mit einem (!?) Athletenverantwortlichen... der kennt halt nur die gewissen. Und dieser Wagner (und die Kiesl?) eben die ganz gewissen wies ausschaut.

Anschauen tu ichs mir trotzdem. Die Tickets sind ja anscheinend mehr oder weniger gratis. (Oder gibt's irgendjemanden der dafür was bezahlt hat?)

Wo soll es die gratis geben? Außer eventuell über Firmen?

Also ich hab 4 Tickets von den OÖN
Ich weiß von einigen Leuten die über ihre LA-Vereine Freikarten bekommen haben.
Dann wird's natürlich den Weg über die Sponsoren geben.
Und auf Facebook hab ich auch schon was gelesen so ca. "Wer Freikarten will meldet sich bei mir" ... Von einer Person die den Meetingveranstaltern nahe steht ;-)

Aber ev. bin ich auch einfach nur mehr Insider als ich selbst dachte :D

beim früheren Gugl-Meeting bekam ich eine zeitlang Karten über einen Bekannten der für einen Sponsor arbeitete. Offensichtlich gab es damals jede Menge Freikarten. Als diese Quelle versiegte, blieb ich dem Meeting fern. Wer will schon Eintritt bezahlen wenn man annehmen kann, dass die meisten anderen gratis dort sind.
Zuviele Freikarten halte ich für ein zweischneidiges Schwert.

überträgt eigentlich ein Sender live?

ServusTV

also defintiv nicht auf dem servustv, das ich empfange.

Ab 21:00 im Sport & Talk kommt was vom Gugl Meeting... weiß nicht ob ein Live-Einstieg dabei ist. Kenn jetz auch den Zeitplan nicht.... eventuell ist da ja schon alles vorbei.

na. ORF sport plus zeigt lieber die xte wiederholung eines fussballspiels

sport+ ist sowieso ein völliger witz
ständig wiederholungen und das in zeiten wo theoretisch eine kamera und ein laptop genügen für ne liveübertragung... naja das hat der ORF vor lauter fetten üwägen und qualistandards einfach noch ned kapiert- die deutschen digisender können sowas

sag mir bitte, dass das ein scherz ist. ich hab fix mit sport+ gerechnet. aber war klar, dass nach olympia der orf andere sportarten außer fussball, formel1 und wintersport ignoriert.

Aber geh, nicht jammern, Sport+ überträgt doch eh:

Leichtathletik Gugl Meeting, Highlights aus Linz:
Mi, 22.08., 21:30 Uhr
Do, 23.08., 09:30 Uhr
Fr, 24.08., 00:30 Uhr
Fr, 24.08., 12:30 Uhr
Sa, 25.08., 03:30 Uhr
Sa, 25.08., 15:30 Uhr
So, 26.08., 06:30 Uhr
So, 26.08., 18:30 Uhr

Toll, nicht? :-(

Warum kapieren die Verantwortlichen nicht, dass man die Meetings live sehen möchte? Es schaut auch kaum jemand ein Fußballmatch, wenn das Ergebnis schon bekannt ist. In unserem Land hat LA einfach keinen Stellenwert, aber nach den Olympics wird gesudert, dass wir zu wenig (oder keine) Medaillen holen.

GsD überträgt SFzwei die Diamond League Meetings - live.

Und dabei ist Formel1-Training wirklich das Hinterletzte.

Das Gugl-Meeting wird im Januar 2014 um 23:45 Uhr auf Sport+ gezeigt...

Hm... Dadic ist meines Wissens nach aber immer noch Siebenkämpferin.

Denke mal dass sie nur im Weitsprung antritt, weil es ja den Siebenkampf bei den Gugl Games nicht gibt.

Mist... ich hätte mich genauer ausdrücken sollen.

Gestern stand da noch "die Fünfkämpferin Ivona Dadic", anscheinend wurde das mittlerweile ausgebessert.

Philip Bauer
00
17.8.2012, 10:49
ja, danke für den Hinweis! lgp

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.