Twitter-Gründer starten Blogger-Dienst "Medium"

16. August 2012, 13:34
6 Postings

Mit "Medium" wollen Stone und Williams das Bloggen neu erfinden

Biz Stone und Ev Williams haben ein neues Projekt. Die beiden Twitter-Gründer möchten sich nach ihrer erfolgreichen Entwicklung und Etablierung des Microblogging-Dienstes Twitter einem Blogger-Dienst namens "Medium" widmen. Damit wollen die beiden Jungunternehmer "das Bloggen neu erfinden".

Konzentration auf Content

Medium.com soll Texte und Bilder in organisierter und themenbezogener Form darstellen. Blogger sollen sich damit auf das Bloggen konzentrieren können und auf die Erstellung von Inhalten anstatt mit Technik und Kontoverwaltung Zeit zu verschwenden, berichtet turi2.de. Stone und Williams haben bereits an der Plattform Blogger.com mitgearbeitet, die mittlerweile Google gehört.

Collections

"Medium" sammelt dabei alle Inhalte und stellt sie in "Collections" zu bestimmten Themen dar. Das Design sei zeitgeistig und das Publizieren der heutigen Zeit angepasst. Das Projekt befindet sich im Moment noch in der Betaphase, erst dann wird man über den Erfolg urteilen können. (red, derStandard.at, 16.8.2012)

  • Medium.com soll mit schlichtem Design und themenbezogener Darstellung Blogger anziehen.
    screenshot: derstandard.at

    Medium.com soll mit schlichtem Design und themenbezogener Darstellung Blogger anziehen.

Share if you care.