Die saubersten Hotels der Welt

Laut Ranking einer Buchungsplattform können Gäste die höchsten Hygienestandards in Tokio erwarten - Schweiz in Europa am saubersten

Wer kennt sie nicht. Die Negativlisten und Horrorfotos von verdreckten Hotelzimmern, schimmligen Duschen oder grün leuchtenden, veralgten Hotelpools. Aber es gibt auch Positives über die Hygiene in Hotelanlagen zu berichten. Hotel.info hat entsprechend den Bewertungen von über fünf Millionen Buchungskunden eruiert, wo sich die saubersten Unterkünfte in Österreich bzw. weltweit befinden.

Allen voran finden sich österreichweit in Linz die saubersten Hotels. Mit einer Bewertung von 8,59 - der mögliche Bestwert beträgt 10 Punkte - liegt die oberösterreichische Landeshauptstadt bei der Hygiene an vorderster Stelle. Auch Hoteliers in Graz scheinen es mit der Sauberkeit sehr genau zu nehmen und werden durchschnittlich mit 8,50 Punkten beurteilt. Salzburg (8,33), Innsbruck (8,32) und Wien (8,27) folgen auf den Plätzen drei bis vier. Im Europavergleich liegt Österreich insgesamt mit einer Durchschnittswertung von 8,42 knapp hinter der Schweiz mit 8,47 Punkten und noch vor Deutschland mit 8,30 Punkten. Nicht ganz so sauber präsentieren sich die Hotels in Spanien (8,17). Wirklich schmutzig wird es in Frankreich (7,78) und in Großbritannien (7,72 Punkte). 

Das internationale Ranking der zwanzig saubersten Hotelanlagen führt Tokio mit 8,91 Punkten an. Auf Platz zwei liegt Warschau (8,78), gefolgt von Zagreb mit 8,57 Punkten. Im Mittelfeld liegen beispielsweise die Städte Prag (8,31) und Berlin (8,30), die damit noch immer vor Wien (8,27) platziert wurden. Auf den Plätzen 18 bis 20 liegen die Städte Madrid (8,24), Tallinn (8,22) und Dublin (8,20). (red, derStandard.at, 16.8.2012)

Share if you care
10 Postings
Bad Tatzmannsdorf

Eines der bezüglich Sauberkeit besten Hotels (Kur- und Thermenhotellerie) der letzten Jahre ist für uns das im Juni 2012 besuchte Kur- und Vitalhotel in Bad Tatzmannsdorf! Siehe dazu auch: http://bit.ly/NXqPhB (Urlaubsbericht)!

trau keiner statistik, die du nicht selber gefälscht hast.

"Das internationale Ranking der zwanzig saubersten Hotelanlagen führt Tokio mit 8,91 Punkten an. Auf Platz zwei liegt Warschau.."

Ich wusste gar nicht dass Tokio und Warschau Hotelanlagen sind.

Ich dachte immer das seien Städte.

Noch nie von "Tokyo Hotel" gehört ?

zzz...

Kann ich so nicht bestätigen!

bei einer reise in Frankreich hatte ich durchwegs nur hotels mit 2 Sterne! Und ich war sehr zufrieden: Nicht nur, dass es überall eine Badewanne gab (in Ö muss man sich ja fast überall mit einer Dusche zufrieden geben). Sondern es war auch alles sehr gepflegt.

"ich bin schmutzig wie ein Franzose!" (H.Simpson)

"Es ist falsch Franzose zu sein!" (Al Bundy)

"hör auf zu weinen du Feiger Spanier!" (Grandpa)

"Du zitterst wie ein französischer Soldat!" (Grandpa)

Alles Wahrheit!

stinken tut's

trotzdem in jedem lokal in österreich!

Ja logisch, weil nicht mehr geraucht werden darf!

Jetzt kommt man eben leichter in den Genuss den Schweiss vom Kellner, das abgestandene Bier, Zwiebel, Knoblauch und Spülmittel aus der Küche, Urin oder Urinstein aus dem WC, die Kotze vorm Eingang und vieles mehr riechen zu dürfen. :p

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.