US-Bevölkerung erreicht Pi mal 100 Millionen

Statistiker: "Einzigartiges Ereignis"

Washington - Die US-Bevölkerung hat eine für Mathematiker wichtige Zahl erreicht: Um 20.29 Uhr MESZ lag sie am Dienstag (Ortszeit) laut Statistik bei genau Pi mal 100 Millionen, das heißt 314.159.265 Einwohnern. "Dies ist ein einzigartiges Ereignis", erklärte der Chef des US-Statistikamtes, Howard Hogan. Pi ist eine mathematische Konstante und beschreibt das Verhältnis zwischen dem Umfang eines Kreises zu seinem Durchmesser. (APA, 15.8.2012)

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.