Google startet "Hangouts On Air" in Österreich

15. August 2012, 11:22
11 Postings

Die Aufzeichnungs- und Broadcasting-Funktion kommt jetzt nach Österreich und zahlreiche weitere Länder

Google Deutschland gibt bekannt, dass das im September gelaunchte "Hangouts On Air" jetzt auch in Österreich verfügbar ist. Als Ergänzung zu den Hangouts, die einen Videochat mit bis zu zehn Personen ermöglichen, ermöglicht "Hangouts On Air" ein Broadcasting für jedermann. Damit können sich beliebig viele Menschen bei einem Hangout dabei sein und den zehn Teilnehmern eines Hangouts zusehen.

Wie ein Livestream

Bislang war die Funktion in Österreich nicht verfügbar. Zunächst wurde es auch nur einer begrenzten Anzahl an Usern zur Verfügung gestellt, was bei einem Roll-Out in sozialen Netzwerken üblich ist. "Hangout On Air" funktioniert wie ein Livestream, der über das Profil oder die Seite auf Google+ gestartet wird. Auch auf dem eigenen YouTube-Kanal ist es möglich ein öffentliches Hangout zu veranstalten. Die Übertragung erfolgt, ebenfalls wie bei einem Livestream, in Echtzeit.

Automatischer Upload

Diese Hangouts werden automatisch aufgezeichnet und auf YouTube hochgeladen und gehostet. Ein Video von Google veranschaulicht die genaue Funktion dieses neuen Features, welches neben in Österreich noch in Deutschland, Belgien und sieben weiteren Ländern gelauncht wird.

 

(red, derStandard.at, 15.8.2012)

  • Geburtstagsparty, Sportbewerb oder Live-Chat: Ab sofort können mehr als zehn Personen ein Hangout verfolgen
    screenshot: derstandard.at

    Geburtstagsparty, Sportbewerb oder Live-Chat: Ab sofort können mehr als zehn Personen ein Hangout verfolgen

Share if you care.