Jeden Tag ein Aspirin senkt das Krebsrisiko - Ziesel erwachen später aus dem Winterschlaf

Ziesel finden in den Rocky Mountains oft zu wenig Futter.

Ziesel erwachen später aus dem Winterschlaf

London - Weil es in den Rocky Mountains immer häufiger im Spätfrühling noch schneit, erwachen Columbia-Ziesel im Schnitt zehn Tage später als noch vor 20 Jahren. Das zeigt eine im Fachblatt "Nature" ("Delayed phenology and reduced fitness associated with climate change in a wild hibernator") veröffentlichte Studie. Grund dafür sei die Klimaerwärmung, wodurch zunehmend Wasser aus den Ozeanen verdampft, das in Nordamerika Niederschläge verursacht. Durch das spätere Erwachen können die Ziesel oft nicht mehr genug Vorräte sammeln, warnen die Forscher.

Jeden Tag ein Aspirin senkt das Krebsrisiko

Atlanta - Die tägliche Einnahme von Aspirin kann das Krebsrisiko senken, bestätigt eine Studie der American Cancer Society, die Informationen von mehr als 100.000 Personen über elf Jahre auswertete. Allerdings nur um geschätzte 16 Prozent - das ist weniger als bisher angenommen. (kri/DER STANDARD, 11./12. 8. 2012)

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.