Medaillenhoffnung lebt!

Wie der Geheimdienst bei Heinzls Chili extra erfahren hatte, erfreute sich das Ö-Haus extremer Beliebtheit

Nun war es zwar schon eine Weile her, dass Darabos in London die Schmerzerkenntnis überkam, seit Jahren Sportminister zu sein. Noch immer jedoch schlief er kaum. Noch immer (ob der demütigenden medaillenlosen Plätze) juckte es ihn, mit dem Heer in London einzumarschieren. War das, was der Sportminister in ihm spürte, ja nur ein vager Zorn auf Olympia gewesen, hatte der Verteidigungsminister in ihm nun daraus einen Plan geformt.

Er und die seinen würden (unter ORF-Begleitung) telegen das Österreich-Haus stürmen und alle Sportler zum Ablegen der "Hauptsache dabei"-T-Shirts zwingen - wie zum Absolvieren von 1000 Liegestütz.

Es gab jedoch ein Problem. Wie der Geheimdienst bei Heinzls Chili extra erfahren hatte, erfreute sich das Ö-Haus extremer Beliebtheit; es lag bei einer Umfrage kurz vor Olympia-Ende auf Platz zwei. Die Generäle rieten also Darabos, der seit seinem schmachvollen London-Besuch den geilen weißen Trainingsanzug nicht ablegen konnte, davon ab, die letzte Medaillenhoffnung zu zerstören.

Und: Wie man an Heinzls fröhlichen Talks mit begeisterten Ö-Haus-Besuchern aus vielen Ländern sah, zöge ein Militäreinsatz unabsehbare globale Verstimmungen nach sich. Darabos ließ sich erweichen: Das Ö-Haus würde, falls es eine Medaille holt, verschont und mit dem Orden für olympische Landesverteidigung bedacht.

Daneben möge der Geheimdienst sicherheitshalber (mit Heinzls Hilfe) herausfinden, ob Usain Bolts Mutter nicht irgendwann doch eine Sachertorte gegessen hat. Es musste beim Sprinter ein Österreich-Bezug her. Noch besser wäre natürlich, man fände zwischen Bolt und ihm, Darabos, gewisse Verwandtschaftsverhältnisse. (Ljubisa Tosic, DER STANDARD, 11./12.8.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 28
1 2

kann sich noch jemand an seinen Beef mit thomas forstner erinnern? damals zu kuschelecke-zeiten? dann hat er sich angepackt als ihn taekwo-thomas zur rede stellen wollte!

LMAO

Sind da Ferialpraktikanten am Werk

oder wer schreibt solche Artikel?

Manchmal

schließe ich schon beim Lesen der zweiten Zeile mit mir selber Wetten ab, wer denn diesen "Text" geschrieben haben könnte. Und was soll ich sagen? Meistens gewinne ich :o)

Heinzl: gleiche Liga wie Helmut Werner

fesch is da heinzl schon, so jung und elegant.....!

im fernsehen wirkt er immer recht sympathisch,

live hat er allerdings ein grossporiges narbengesicht und seine ausstrahlung ist extremst unsympathisch. kein wunder dass die interviewpartner meist recht irritiert auf ihn reagieren, der typ kommt rüber wie ein echter kotzbrocken. und jung oder junggeblieben ist der gar nicht wenn man ihn mal in natura sieht. ist alles nur gutes makeup.

...und wos ois in sei naserl einipasst.....a wohnsinn.

Was ist nun passiert?

Selbstdiagnose: funktioneller Analphabetismus. Da muss ich wohl zurück in die Schule...

nichts versäumt..

den Artikel hat sicher der Heinzl selber geschrieben...

Gratulation an Standard

1 Artikel
12 Postings
129 Grüne Bewertungen
0 Rote Bewertungen

Was das wohl aussagt, ausser das ich offenbar viel Freizeit habe?

Am Samstag sei's dir vergönnt! :-)

Jaja... Vodka sieht nunmal aus wie Wasser! Da kann man schon mal daneben greifen...

Da wurde aber auch schon gschnapserlt in der Redaktion,

stimmts? ;-)

Ich frag mich ernsthaft:

http://tinyurl.com/d2gwsay ?

mfg trap

!!! wollte ich auch gerade posten. dafuq?

chili

ich glaub das der chili aus nur wenigen material immer wieder neue sendungen schnippselt.. man sieht immer dieselben leute... alexander wrabetz, diese frau wurst, und den niki lauda bei diversen kühlschrankeröffnungen... und das kostet 3 milionen EURO im jahr? hut ab.. das das aufgeht..

sie wissen schon, ...

... dass es ein "das" mit "ss" auch gibt?

ss versuche ich zu vermeiden

I checks net...

heinzl ist wohl ein wolliges nagetier den rücken raufgeklettert, welches alsobald auf seinem kopfe verendete und liegen blieb.. bitte um umgehende meldung an die MA 60!

hein, was genau will man uns sagen?

? Ihr Ernst?

was soll den "das" bitte sein?????

Dadaismus!

Posting 1 bis 25 von 28
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.