Zweckbau oder Baudenkmal: Vor Ort bei der Erdberger Brücke auf der Südosttangente

Ansichtssache

Die Brücke auf der Wiener Südosttangente ist keine 45 Jahre alt, wird aber vom Denkmalamt geprüft

Bild 12 von 12
foto: michael hierner / www.hierner.info

Eine Kuriosität sei noch erwähnt: 2001 musste die Feuerwehr ausrücken, um unter der Brücke ein illegal ausgesetztes Krokodil einzufangen. Der 76 Zentimeter lange Alligator wurde dem Tiergarten Schönbrunn geschenkt, wo er laut einem damals erschienenen Artikel der Wiener Zeitung „manchmal das Maul aufreißt und droht". (Michael Hierner, derStandard.at, 10.8.2012)

Share if you care.

    Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.