Mars-Rover schickt laufend Ansichtskarten vom Roten Planeten

Ansichtssache
Bild 1 von 5»
foto: reuters/nasa

Curiosity, der vor wenigen Tagen auf dem Mars landete, ist laut US-Raumfahrtbehörde NASA funktionstüchtig und sendet laufend Daten. Das Problem einer Antenne, die nicht in die korrekte Richtung gezeigt hatte, sei so gut wie behoben.

Auch erste Bilder in hoher Auflösung, ein Farbfoto (nächste Seite), 3-D-Bilder, ein Video und ein Panoramafoto (siehe Bild) sind dabei. Curiosity nahm das aus mehreren Einzelaufnahmen zusammengesetzte Panorama mit einer Kamera im Mast auf, der inzwischen ausgefahren wurde. Ein Panorama in besserer Qualität erwartet die Nasa in den kommenden Tagen.

Die Forscher müssen nun entscheiden, wohin sie den Rover lenken wollen. Bis er sich in Bewegung setzt, werde es aber noch mindestens einige Wochen dauern. (DER STANDARD, 10.8.2012)

>>> Mehr "Curiosity"? Weiter klicken! >>>

weiter ›
Share if you care