Google Translate-App übersetzt jetzt Bilder

9. August 2012, 15:41
2 Postings

Neues Feature ab Android 2.3 verfügbar

Google hat seine Übersetzungs-App "Google Translate" aktualisiert. Seit einigen Stunden ist das Tool in der Version 2.5 im Play Store verfügbar.

Texterkennung schwächelt noch

Als wichtigstes Feature ist nun die Texterkennung auf Bildern integriert. Wer nun etwa den Slogan auf einem Plakat übersetzen will, braucht dieses nur noch zu fotografieren. Anschließend wird der Textbereich mit dem Finger markiert.

Bei mehreren Testläufen zeigte sich, dass das Auslesen der Schriftzeichen nur bei sehr starkem Kontrast zum Hintergrund zuverlässig funktioniert. Sind Muster vorhanden, tut sich die App schwer. Auch die jeweilige Schriftart macht einen merkbaren Unterschied. Voraussetzung für die Nutzung des Foto-Features ist Android 2.3 "Gingerbread" oder höher

Kanji-Interpretation verbessert

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, Dialekte für die Spracheingabe zu definieren. Das Tool übersetzt den Text nun schon während des Schreibens. Die Interpretation japanischer Schriftzeichen wurde ebenfalls verbessert, "Google Translate" kann nun mehrere Kanji-Symbole auf einmal erkennen. (gpi, derStandard.at, 09.08.2012)

  • Die Texterkennung funktioniert nur bei sehr starken Kontrasten gut.
    screenshot: derstandard.at

    Die Texterkennung funktioniert nur bei sehr starken Kontrasten gut.

Share if you care.