Schnabelstand

Ansichtssache10. August 2012, 15:42
3 Postings

iDuck stand für freihändiges Medienbetrachten und ein Rückspiegel gegen die allgemeine Rücksichtslosigkeit

foto: hersteller
Bild 1 von 3

An die Ente lehnen
Wenn man sich so in unserem modernen Alltag umschaut, scheinen die meisten Smartphone-Besitzer inzwischen mit ihren Mobiltelefonen verwachsen zu sein. Der Blick bleibt stets konzentriert auf das Display gesenkt, und das geliebte Kommunikationsgerät wird nur äußerst selten aus der Hand gelegt.

Manchmal ist es aber doch komfortabler, das Telefon abzustellen und die Medieninhalte freihändig zu betrachten, was sich mit einem Smartphone-Ständer leicht bewerkstelligen lässt. Einer der lustigeren Sorte ist der iDuck stand: Hier ist es ein Entenschnabel aus Kunststoff, an den man das Telefon anlehnen kann. Zusätzlich hat er einen Hohlraum, in dem man Zubehör wie zum Beispiel Kopfhörer verstauen kann. www.konstore.com

Share if you care.