Vegan goes fashion

Online gibt es die faire sowie vegane Bio-Mode und -Kosmetik bereits seit 2008 zu kaufen.  In Wien hat "Muso Koroni" nun den ersten Offline-Shop eröffnet.

Bild 2 von 15
foto: derstandard.at/gueb

Ein weiteres Ziel von "Muso Koroni" ist es, allfällige Vorbehalte gegenüber "alternativen Konzepten" abzubauen. "Mit dem Sortiment, das von 'casual wear' bis hin zu eleganter Kleidung reicht, soll ein möglichst breites Publikum angesprochen werden", erklärt Jasmin Schister. Ein Vorteil des Geschäftes ist es, dass die Ware angegriffen und probiert werden kann - ein Wunsch, den die Kunden, die bislang die Produkte online gekauft haben, immer wieder äußerten.

weiter ›
Share if you care.

    Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.